Darum geht’s

Unzählige Rehkitze werden jedes Jahr von Freiwilligen vor dem Mähtod gerettet. Den Kitzen wird ein natürlicher Schutzinstinkt zum Verhängnis: In den ersten 4-6 Wochen flüchten sie nicht bei drohender Gefahr, sondern «drücken» sich regungslos in Deckung. Seit 2019 setzen wir «Rehkitzrettung-Gantrisch» zusätzlich für die Rettung das «BAMBIKIT2», eine Drohne mit Wärmebildkamera ein. Im 2020 konnten wir über 500HA (über 300 Felder) abgfliegen und 53 Rehkitze retten (davon 6 Drillinge). Im 2021 wollen wir nun unsere Drohne aufrüsten um noch effizienter agieren zu können. Die Anschaffungskosten sowie der Ausbau für ein funktionierendes System sind sehr hoch. Die Dienstleistung für die Landwirte ist kostenlos. Ebenso haben wir im 2020 unsere eigene Rekitzrettungs Box herstellen lassen um die Rehkitzrettung für die Rehkitze noch angenehmer zu gestalten, denn mit der Auffindung der Rehkitz alleine ist die Rettung noch nicht abgeschlossen. Wir sind auf Spenden zum Wohle der Rehkitze weiterhin angewiesen. Wir danken im Namen von SOS KITZ IM BITZ (Rehkitzrettung-Gantrisch)

Picture aaae8a5c 4b67 40a1 9d11 7d821f53ccf0Picture cfa2558f 2672 4da9 95a7 28b6cdc2d389Picture b005f501 a55d 4ed0 86e1 88acf0aac07dPicture a5674bbd 8604 4632 898b 8e9d20f58cdc

Das Besondere an meinem Projekt

Auf’s schöne Wetter angewiesen, muss oft kurzfristig gehandelt werden. Alle Landwirte wollen verständlicher Weise am selben Tag zur selben Zeit mähen. Das altbewährte System funktioniert nur mit mind. 1 Tag Vorlauf. Jedoch hat sich im 2020 mit Corona gezeigt, dass nun auch das altbewährte System nicht mehr funktioniert, da mehr Tourismus in den Wäldern stattfand und die Rehe den letzten Zufluchtsort für die Rehkitze wiederum zurück ins Feld verlagerten. Mit unserem Drohnensystem und freiwilligen Helfern können wir effizient und kurzfristig Rehkitze vom sicheren Mähtod retten.

Picture 4eeb0273 3c59 4863 b6d0 e812a6170ec1Picture c7e02b8b fc47 4a0f b815 cb300b742fbaPicture 7ec04259 3111 4dcb a6b4 51f165b890aePicture eeceddcf 142e 46d4 9e43 74158a2d1424Picture 54d78d8d a3a7 42bf 8e81 a3e3bb197e90

Dafür brauche ich Unterstützung

Mit unserem privaten Rehkitzrettung-System «BAMBIKIT2» sind wir im 2020 ans Limit gekommen und mussten weitere Rettungseinsätze ablehnen. Im 2021 wollen wir nun unsere Drohne aufrüsten oder evtl. in ein neueres System investieren, um noch effizienter agieren zu können. Die Anschaffungskosten sowie der Ausbau für ein funktionierendes System sind sehr hoch. Die Dienstleistung für die Landwirte ist kostenlos.

Wir sind auf Spenden zum Wohle der Rehkitze weiterhin angewiesen. Sie können uns auch mit Sachspenden wie der Rehkitzbox der Schreinerei BIGLER in Mühlethurnen unterstützen.

Wir danken im Namen von SOS KITZ IM BITZ (Rehkitzrettung-Gantrisch)

Picture b2a6d1e7 c817 433c b040 72c49bb86c24Picture 21dc9254 5665 45f4 bcab 9f6f0297833fPicture 497f6ae4 86f3 43b1 840b 0c8a35123637Picture 3119859f 581d 4a7d 9b08 51d7c01246be