Ende März verstummen die legendären ’Musikspecials’ im öffentlichen Radio. Mit Deiner Unterstützung lancieren wir sie auf der fortschrittlichsten, gemeinnützigen und fairen Audioplattform der Schweiz.

CHF 71’420

119% di CHF 60’000

"119 %"
Come funzionaä

Vale il principio del «Tutto o Niente»: la somma raccolta verrà corrisposta al progetto, solo se esso avrà raggiunto o superato l’obiettivo di finanziamento.

613 sostenitori

Concluso con successo il 8.4.2022

Radiolegenden neu auf sonum.fm

Mitte März verstummen die legendärsten Musiksendungen für Reggae, World, Pop, Electro, Indie und Rock im Schweizer Äther und als Podcasts. Das darf nicht sein! Mit Deiner Unterstützung klingen die aufregendsten und wildesten Beats weiterhin aus Deinen Kopfhörern – auch ohne öffentliches Radio.

Wir bauen mit sonum.fm die neue Audio-Plattform für die kompetentesten und profiliertesten Musikkenner:innen der Schweiz. Dominic Dillier, Sabine Renz, Lukie Wyniger, Mathias Erb und Urs Musfeld senden ab September neue Beats, Szeneninsights und Musikinterviews auf sonum.fm – live und on-demand.

Und das ist erst der Anfang: sonum.fm entwickelt sich zur neuen, unabhängigen Audioplattform der Schweiz: Herausragender Journalismus, ausgewählte Musik, sowie Nachrichten zum Zeitgeschehen in einem fairen Abomodell.

sonum.fm – so klingt Radio heute

Mit sonum.fm entsteht eine unabhängige und gemeinnützige Audioplattform der Schweiz – das interaktive Radio im Internet. Du stellst dir dein persönliches Audioprogramm zusammen: exklusive Musiksendungen, journalistische Audioperlen, preisgekrönte Radioshows & Podcasts. Ganz nach deinem Gusto. Einschalten und hören. So einfach wie beim Küchenradio – einfach smarter.

Mit sonum.fm schaffen wir nicht nur ein neues Hörerlebnis für Radio und Audio im Internet. Wir schaffen damit auch ein Community-finanziertes Bezahlmodell: Musiksendungen, Podcasts und Audioproduktionen finden hier ein interessiertes Publikum. Für exklusive Inhalte – wie die legendären Musiksendungen – gibt es ab Herbst ein Jahresabo. Damit können Musikrechte abgegolten und Macher:innen honoriert werden. Als Streaming- und Podcast-Plattform bleibt sonum.fm kostenlos nutzbar.

sonum.fm wird die neue Plattform für die spannendsten Stimmen und Audioinhalte der Schweiz. Damit hat Radio- und Audiokultur eine Zukunft. Überzeuge Dich selbst. Teste bereits jetzt sonum.fm in der Beta-Version.

Dafür brauchen wir Deine Unterstützung

Mit Deiner Unterstützung erhalten die Macher:innen der legendären Musikspecials auf sonum.fm eine neue Heimat. Gleichzeitig schaffen wir die erste Community-finanzierte, gemeinnützige und faire Plattform für Audioproduktionen der Schweiz.

Für Hörer:innen bieten wir ein einzigartiges Hörerlebnis für Audio, Podcasts und Streams im Internet. So einfach wie Radio, nur besser. Für Produzent:innen exklusiver Sendungen gelten wir Urheber-und Musikrechte (Suisa etc) sauber und fair ab. Damit stärken wir Musiker:innen, Audio-Produzent:innen und unabhängige Journalist:innen in der Schweiz.

Mit Deiner Unterstützung ermöglichst Du Community-finanzierter Audiojournalismus, den Betrieb der kreativsten Audioplattform der Schweiz und die Entwicklung der Sonum App.

Gehöre jetzt zur exklusiven Hörerschaft der spannendsten Musiksendungen und Audioproduktionen der Schweiz.