Sprinter Aid

von Sally

Freiburg

Ende Juli werden wir in einem Flüchtlingslager in Griechenland unsere Hilfe anbieten. Mit eurem Beitrag werden wir vor Ort lebensnotwendiges Material kaufen.

CHF 10’280

128% von CHF 8’000

"128 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

123 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 17.7.2016

Wir brauchen eure Hilfe für unser humanitäres Projekt!

Wir sind 5 Leute, die vom 21. – 31. Juli in einem Flüchtlingslager in Griechenland unsere Manpower und materielle Hilfe anbieten werden.

10 Tage, ein Sprint, um dorthin zu gehen, wo wir gebraucht werden.

Wir werden lebensnotwendiges Material vor Ort kaufen und uns zur Verfügung von denen stellen, die Flüchtlinge empfangen und im Lager betreuen.

Wir engagieren uns simpel, direkt und ohne Zwischeninstanz.

Und ihr könnt uns mit einem Beitrag helfen!

Wer sind wir?

Wir sind weder Superhelden noch Touristen auf der Suche nach Sensation, wir sind ganz einfach wie ihr: wir wollen helfen.

Wir sind Rana Bassil (32, Grafikerin und Eventmanager), Jérôme Berbier (39, Industrial Designer), Filip Berte (40, bildender Künstler), Sally De Kunst (42, Leiterin einer Künstlerresidenz) und Christina Gräni (39, Grafikerin).

Wohin fliesst euer Geld?

Euer Geld geht mit uns nach Griechenland. Wir werden dort vor Ort für die Flüchtlinge nötiges Material kaufen.

Unterstützt uns noch heute und sagt es auch euren Freunden weiter!

Wir danken euch herzlich!