#SupportDiFübiOrt – was ist das? 🧐

Mir fehlt mein FübiOrt. 💔 Ich vermisse es, mit meinen Freund*innen ein Fübi trinken, plaudern und Karten spielen zu können. 🍺🃏

Geht es dir genau so? Vermisst auch du deinen FübiOrt?

Ein Jahr voller Einschränkungen, Schliessungen und vor allem grosser Ungewissheit liegt hinter unseren Lieblingslokalen.

Darum möchte ich Verbundenheit zeigen und unsere FübiOrte supporten, so dass wir auch in Zukunft ein Fübi (oder zwei) geniessen können. 🍻

Geht es auch dir so? Möchtest auch du deinem Lieblingslokal deine Vorfreude zeigen und den Anfang von «Zurück-zur-Normalität» erleichtern? 💪

Dann hilf mit und supporte deinen FübiOrt. ❤️

–––––

Um #SupportDiFübiOrt ein Gesicht zu geben, habe ich Jasskarten gestaltet, die ich für das Projekt produzieren lassen möchte. Sie symbolisieren die momentane Situation der leeren Gläser und zeigen die Vorfreude, wieder in deinem Lieblingslokal mit vollen Gläsern anstossen zu können. Perfekt, um damit bei deinem nächsten Fübi zu spielen!🃏

Wird das Finanzierungsziel erreicht, geht der Betrag abzüglich der Jasskarten-Kosten an die FübiOrte. Jeder weitere Franken, der über dem Finanzierungsziel liegt, kommt somit direkt den Lokalen zu Gute. Also fleissig unterstützen! 💪

Wie der Gesamtbetrag auf die FübiOrte aufgeteilt wird, liegt in deiner Hand. Du entscheidest, welches Lokal du supporten möchtest. 💸

Content

Die FübiOrte – wer ist dabei? 🍺🍷🍸🍹

❤️ Hospitium Lounge:

Jeweils pünktlich zum Feierabend lädt die kleine Lounge im Herzen von Lyss mit ihrem bodenständigen, hölzernen Look und dem warmen Licht zum Verweilen ein. Jung und Alt treffen sich hier gerne und geniessen lokale Biere und Drinks bei einem Fübi, kleinen feinen Konzerten, entspannten DJ-Sets oder auch mal bei einer ausufernden Disko.

–––––

❤️ MARTA Cafe – Musik – Bar:

Marta ist der ruhende Pol im stressigen Alltag. Ein Ort in der Berner Altstadt, wo man dem Hier und Jetzt entfliehen kann und doch auf dem Boden bleibt. Sie bietet den perfekten Ort, um die Feierabendkultur zu geniessen. Ob unter der Laube oder im warmen Kellerlokal, du fühlst dich sofort zu Hause und begegnest aber auch immer wieder neuen Gesichtern.

–––––

❤️ Piazza Bar:

Im Sommer lassen es die rappelvollen Sitzbänke auf dem Trottoir erahnen, in den kälteren Monaten die Rücken, die sich dicht an dicht auf der Fensterbank aneinanderreihen: Die Piazza-Bar ist ein beliebter Treffpunkt am Hirschengraben in Bern. Dies liegt zum einen an der Gastfreundschaft, mit der das Team rund um die Inhaber Michele Graniello und Ramona Augstburger die Gäste empfängt. Zum anderen am Getränkeangebot, das selbst kreierte Cocktails sowie regionale Biere und Brände umfasst – und natürlich herrlichen Kaffee!

–––––

❤️ LaBrass:

Das «LaBrass», eine gemütliche und einladende After Work Location in Lyss. Ein kühles Bier aus dem riesigen Sortiment oder ein Glas Schweizer Wein, dazu eine Trockenwurst aus der Region oder freitags ein saftiger Burger sind ein Muss.

–––––

Picture 8cd74c05 30f2 4bc7 8f91 1d7eb4e7b69ePicture 0549d121 9a8b 44fa a543 749680eec243Picture fd4fe2b9 77d3 443e 82fa 2cf00da75550Picture 124875ab 5551 4d61 9ac4 ca9a58b784a7

Dein FübiOrt ist nicht dabei – was nun? 🤷

Ist dein FübiOrt nicht dabei, du findest aber das Projekt supertoll?

Dann kannst du die Jasskarten kaufen oder mit einem frei wählbaren Betrag das Gesamtprojekt unterstützen. Dieser Betrag wird dann auf die Lokale aufgeteilt.

–––––

Übrigens: Die Jasskarten werden auf echtes Jasskarten-Papier gedruckt, sind in einer Faltschachtel und 100% Swiss Made, echt cool. 🔥

Picture cedf3c69 9952 4832 8617 463eb1a0e85cPicture c48aeb70 6b84 4ec9 803e 5309c5fd4c28Picture a897b68e 750b 4b1f 9ca3 842eadcfcaffPicture c633b70d 1269 4ef1 be2a 4f13d60e43bc