Über die Metsiederei Eckert

Seit 2013 produziere ich hauptberuflich in einer kleinen Manufaktur in Innerberg bei Bern Met.

Met ist eines der ältesten Alkoholika, welches die Menschheit kennenlernte. Wasser und Honig werden zusammen erwärmt, vermischt und mit einer Hefe vergärt. Daraus entsteht ein eigenständiges Getränk, welches mit nichts anderem vergleichbar ist. Trotzdem wurde der Met in West- und Mitteleuropa fast vollständig vom Traubenwein verdrängt.

Ich selbst bin auch (Hobby-)Imker und mir ist der Honig viel zu wertvoll um etwas Minderwertiges daraus zu produzieren. So setze ich auf Qualität und Natürlichkeit. Meine Metsorten und Honige sind Gourmets ein Begriff und unter anderem in ausgezeichneten Restaurants in und um Bern herum erhältlich.

Picture 14346148 36f6 42df a328 fc3fdfad582bPicture 702fec1e 5d06 4fb3 bb0b faa7c9f78e19Picture f9bca823 23a6 4a6d ae29 c29218f4fe8ePicture 93485c7d 8def 40b9 95f4 8521a6b7374f

Darum geht es

Bislang verwende ich für meine bio-zertifizierten Metsorten Honig aus der EU. Schon lange aber geistert in mir die Idee eines rein Schweizer Met im Kopf.

Als Imker liegt mir die ursprünglich hier ansässige und fast verdrängte dunkle Biene am Herzen. Ich möchte deren Honig veredlen und da der eigene Honig nicht ausreichen würde, beziehe ich diesen für das Crowdfunding dafür von der Imkerei Soland, Twann.

Nachdem der Met fertig fermentiert ist, möchte ich diesen weiter in einem Holzfass aus heimischer Produktion, mit, wenn möglich heimischen Hölzern reifen lassen.

Hierzu stehe ich mit der Küferei Suppiger, Küssnacht am Rigi in Verbindung.

Der Met soll später den Namen «Hung» tragen.
Hung bedeutet auf berndeutsch Honig.
Ich schätze, dass die Gärung ca. ein halbes Jahr dauern wird bis der Met 12,5% Alkohol hat.
Danach wird er für ein halbes Jahr im Stahltank lagern, damit sich die Trubstoffe setzen und voraussichtlich 2-4 Wochen im Holzfass reifen.
Er wird, wie meine anderen Sorten, ungefiltert in die Flasche kommen.

Sollte das Crowdfunding erfolgreich sein, wird der «Hung»-Met 2019 fertig sein und zum Versand bereit.

Content

Warum Crowdfunding

Da Schweizer Honig eine rare Delikatesse ist und viel Arbeit benötigt, ist dieser mehr als doppelt so teuer als der Honig aus der EU.
Auch die Herstellung des Barriques in der Schweiz mit Schweizer Holz ist teurer als im Ausland.

Die neue Metsorte wird also eine exquisite Delikatesse, die auch ihren Preis haben wird. Ich rechne mit 75Fr. pro 50cl.
Bislang habe ich alles aus eigenen Händen finanzieren können. Allerdings ist mir das finanzielle Risiko allein für diese spezielle Sorte doch etwas zu gross.

Hier möchte ich nun Dich direkt ansprechen. Möchtest du mithelfen ein uraltes Kulturgut wiederzubeleben und gleichzeitig helfen eine fast verdrängte Bienenrasse zu unterstützen? Hier hast du nun die Möglichkeit!

Die Belohnungen – ausführlich erklärt

Zuerst, da es ja um Alkohol geht, eines vorneweg:
Du musst volljährig sein, wenn Du mich unterstützt.
Über 18/21? Fein, dann kann es ja losgehen:

Für 5Fr. erhältst Du als Dank 5 unterschiedliche Karten in Postkartengrösse mit der Beschreibung meiner vorhandenen Sorten und der Metsiederei per Post zugeschickt.

Für 7Fr. bekommst du ein (1) 50g Honiggläschen mit dem diesjährigen Honig meiner eigenen dunklen Bienen zu dir nach Hause geschickt.
Standort der Völker: Säriswil und Oberwohlen.
Versand ab Juni 2017
Limitiert auf 100 Gläschen, da ich meinen Bienen immer noch etwas von Ihrem Honig lasse.

«Mehr Süsses»

Für 20Fr. erhältst Du ein (1) 250g Honiggläschen mit dem diesjährigen Honig meiner eigenen dunklen Bienen per Post zu Dir nach Hause geschickt.
Standort der Völker: Säriswil und Oberwohlen.
Versand ab Juni 2017
Limitiert auf 50 Gläser, da ich meinen Bienen immer noch etwas von Ihrem Honig lasse.

https://res.cloudinary.com/wemakeit/image/upload/c_fill,dpr_2.0,g_north,h_267,w_267/v1491357061/wemakeit/production/project/8008/picture-0b8a32e0-4168-43d5-b931-13dde6fafced.jpg Für eine Unterstützung von 30Fr. bekommst Du eine (1) 50cl Flasche Milfion zugeschickt.
Voller Honiggeschmack mit einer unaufdringlichen Süsse, die leicht-säuerliche Noten grüner Früchte in sich trägt.
So kann man diesen Met auch im Sommer geniessen und hat nicht schon nach einem Schluck genug davon.
Blütenhonig (Linde, Sonnenblumen, Löwenzahn), 12.5% alc.
Gärdauer: 3-4Monate, Fass-Reifung: ½ Jahr
ab sofort verfügbar

https://res.cloudinary.com/wemakeit/image/upload/c_fill,dpr_2.0,g_north,h_267,w_267/v1491357062/wemakeit/production/project/8008/picture-63b81274-116f-4e7f-ac46-87c554cbe4ff.jpg Die 35Fr. Belohnung beinhaltet für Dich eine (1) 50cl Flasche NorseMet
NorseMet ist das Ergebnis eines Versuchs authentisch gesiedeten Met zu kreieren. Zwar ohne Spucke, dafür mit einem Teil Honig, welcher einer Spontangärung erfuhr.
Die natürlichen Hefekulturen tragen einen nicht unerheblichen Teil der Geschmackserfahrung bei.
Toastig-Harzige Aromen prägen diesen Met, welcher wunderbar auch das Essen begleiten kann. Wunderbar zu Lamm, Wild oder Grilliertem.
14%alc. Gärdauer: 5-6Monate, Fass-Reifung: ½ Jahr
ab sofort verfügbar

Für 35Fr. möchte ich mich mit einer (1) 50cl Flasche Fleur de Miel bedanken.
Vom Geschmack eher Richtung Muskateller, bei dem der Honiggeschmack dezent im Hintergrund vorzufinden ist.
Blütenhonig (Linde, Sonnenblumen & Löwenzahn), 12.5% alc.,
Gärdauer: ½ Jahr, Fass-Reifung: ½ Jahr
ab März 2017 verfügbar

Als Dankeschön für einen Beitrag von 45Fr. erhälst du eine (1) 50cl Flasche BlackLabel NorseMet.
Ein, nach der Gärung für ein Jahr im Stahltank, gereifter NorseMet.
Er ist Gewinner der MazerCup Silbermedaille in der Kategorie «traditionel semi-sweet» und damit einer der weltbesten Met.
14%alc. Gärdauer: 5-6Monate, Fass-Reifung: 1 Jahr
ab sofort verfügbar.

Für 50Fr. bekommst Du eine Geschenkbox aus
einer 50cl Flasche Milfion und einer 50cl Flasche NorseMet
ab sofort verfügbar, nur Abholung, da leider nicht postkompatibel. :/

«Hung – 100%swissmade»
Für 60Fr. wandert eine (1) 50cl Flasche «Hung»-Met zu Dir.
Der Schweizer Met, welcher durch Dich erschaffen werden konnte.
Met aus dem Honig der Schweizer Dunklen Biene.
Gereift in einem Holzfass eines Schweizer Küfers.
Extra für dich von mir signiert. Ein wahres Unikat.
Versand voraussichtlich 2019
Limitierte Belohnung auf 250St.

«6er Karton Milfion»
Für deine Unterstützung von 150Fr. erhältst du 6x 50cl Flaschen Milfion mit dem VinoLog Service der Schweizer Post zu Dir nach Hause geliefert
ab sofort verfügbar

«6er Karton NorseMet – oder Fleur de Miel»
Für 180Fr. erhälst du einen Karton mit 6 50cl Flaschen von NorseMet oder Fleur de Miel.
Auch hier mittels VinoLog direkt zu dir geliefert.
ab sofort verfügbar

«Mee aus en Chlepf vou Hung»
Du erhälst für Deine Unterstützung von 375Fr. einen 6er Karton mit sechs 50cl Flasche «Hung»-Met mit VinoLog zu dir nach Hause geliefert.
Der Versand erfolgt voraussichtlich 2019
Auf 20 limitierte Belohnung

«Bssssssuch mich»
Für 500Fr. erhälst Du einen Nachmittag mit meinen Bienen und mir. Besuch meine Bienenvölker in Säriswil oder Oberwohlen mit mir, schaue dir eines meiner Völker mit mir genauer an und lass dich in die Welt der Bienen entführen.
Ausrüstung habe ich, Du solltest nur auf lange Hosen und Stiefel achten, und darauf, dass du nicht allergisch auf Bienen bist.
Dazu gibt es noch einen 6er Karton mit je einer 50cl Flasche meiner Metsorten.
Milfion, BlackLabel Milfion, NorseMet, BlackLabel NorseMet, Fleur de Miel und natürlich den «Hung».

möglich von April – September

«Bsssssshicksuch mich»

Für 750Fr. öffne ich Dir und Deiner Begleitung die Türen der Metsiederei und erkläre Euch beiden was die ganzen Fässer für eine Bedeutung haben.
Natürlich gibt es danach noch eine Degustation meiner Produkte.
Dazu gibt es noch einen 6er Karton mit je einer 50cl Flasche meiner Metsorten.
Milfion, BlackLabel Milfion, NorseMet, BlackLabel NorseMet, Fleur de Miel und natürlich den «Hung».

«Met, Met, Met, Met!»
Dein Metkeller ist leer?
Dann ist dieses Danke für 1000Fr. das Richtige:
Du bekommst je 6x 50cl Flaschen meiner Sorten
Milfion, NorseMet, Fleur de Miel und natürlich Hung per VinoLog zu Dir nach Hause gesandt.
Obendrauf für das Frühstück, wenn man noch keinen Met trinken mag noch ein Kilogramm des Honigs meiner dunklen Bienen.
Hung-Met und Honig bekommst Du, sobald vorhanden, die anderen Sorten natürlich sofort.
Limitierte Belohnung von 5St.

«Das volle Programm»
Für 2500Fr. sage ich Dir Danke mit
- einem Besuch meiner Bienenvölker
- der Besichtigung der Metsiederei mit Degustation
- einem 250g Honigglas
- einem 6er Karton mit je 2x50cl Flasche Milfion, NorseMet und Fleur de Miel.
- Zudem werden dir noch zwei 50cl Flasche Hung zugesandt, sobald dieser fertig gereift ist.
Auch hier müssen Allergiker leider auf die Bienen verzichten.
Limitiert auf 3St.

Picture 8e169d07 89fa 4044 8d2e 591522e6dc25Picture a6c2b671 fe73 48e9 9c90 2b40f9c2aa17Picture 0bbada8a 05ad 4547 9c29 1bd7fa3e6152Picture 45a89c89 bcb5 4842 8326 2d3de40088b9Picture 53b9cb26 5102 474d ae57 a7f69076cdfdPicture 63b81274 116f 4e7f ac46 87c554cbe4ffPicture 0b8a32e0 4168 43d5 b931 13dde6fafced

Stretch Goals

  • 8’500 – Das Projekt ist erfolgreich
  • 10’000 – ?
  • 12’500 – ?
  • 15’000 – ?
  • 17’500 – ?
  • 20’000 – ?

faq – disclamer

Darf ich von ausserhalb der Schweiz mitmachen?

  • Natürlich. Bitte beachte aber, dass hier zusätzliche Versandkosten anfallen, bzw, Reisekosten, welche nicht in der Belohnung abgedeckt sind.
    Frage mich im Zweifelsfall vorher.

Wer darf alles mitunterstützen?

  • Du musst volljährig sein.
    Das ist auch die einzige Beschränkung.
    Du kannst eine Einzelperson sein oder eine Familie.
    Natürlich kannst du auch eine juristische Person darstellen, denn auch für Vereine oder Firmen bieten sich die Belohnungen wunderbar als spezielle Apérobegleitungen oder exquisite Kundengeschenke an.

Wie lange hält sich der Met?

  • Honig hat die wunderbare Eigenschaft zu konservieren. So auch im Met. Im Kühlschrank hält eine angebrochene Flasche mindestens einen Monat. Eine Kundin von mir meinte, dass auch noch nach zwei Jahren der Rest gut gewesen wäre…