Aber warum machen wir das?

Wir bauen unsere digitale Zukunft. Hören Sie (auf Englisch) von unserem Gründer Andras Lacko, warum Blockchain-Technologie wichtig ist…

Blockchain-Technologie für aufstrebende Künstler

Das Abenteuer der Otter Gallery begann im Jahr 2018 als Pop-up-Fotoausstellungsprojekt. Schliesslich fanden wir unseren Zweck in der Unterstützung aufstrebender Künstler auf der Suche nach einem Kickstart für ihre Karriere und begannen unsere Existenz als Kurator künstlerischer Erfahrungen, die alle menschlichen Sinne ansprechen und künstlerische Kollaborationen fördern, um debütierende Künstler zu unterstützen. Organisiert in Staffeln, wobei 2019 Staffel 1 war und 2020 Staffel 2 hätte sein sollen.

Heute und nach einer kreativen (Pandemie-)Pause haben sich unsere Anliegen verändert, unser ursprüngliches Konzept bedurfte einer umfassenden Überarbeitung und wir haben beschlossen, die digitale Wende einzuleiten. So haben wir unsere digitale Bestimmung darin gefunden, debütierende und aufstrebende Künstler mit Blockchain-Lösungen zu unterstützen. Nachdem wir den Markt nach dem perfekten Match gescreent haben, haben wir die Blöcke mit 4ARTapp verbunden, entwickelt und angetrieben von 4ARTechnologies.

«Mit der Sicherheit und Zuverlässigkeit der Blockchain als Grundlage» bringen sie «den überwiegend analogen Kunstmarkt ins digitale Zeitalter». Ihre Technologie ist nicht nur eine digitale Plattform, sie geht weiter. So haben sie den 4ARTpassport entwickelt, der «nicht nur die unveränderlich aufgezeichnete Geschichte eines Kunstwerks mit seiner einzigartigen und stets identifizierbaren 4ARTdna verbindet, sondern auch jede Zustandsänderung, jeden Eigentümerwechsel aufzeichnet».

TOG strebt nun danach, debütierende und aufstrebende Künstler zu befähigen, eine nachhaltige digitale oder hybride Karriere aufzubauen, zu entwickeln und zu erhalten. Unsere Otter bauen einen Rahmen und eine Gemeinschaft auf, in der Künstler die Technologie nutzen (lernen) und sich selbst als Unternehmer befähigen können, ihre eigene Karriere aufzubauen und zu führen. Aber die Technologie braucht Unterstützung (menschlich und finanziell), Anleitung und Bildung, um optimal genutzt zu werden.

Content

Aufbau eines digitalen Frameworks mit Ihren Beiträgen

Der Rahmen, den wir entwickeln, wird auf zwei Säulen beruhen: Technologie und Bildung. TOG wird seinen Künstlern modernste Technologie für ihre Karriereentwicklung zur Verfügung stellen. Ausserdem werden wir unsere Künstler mit unternehmerischen Fähigkeiten ausstatten, damit sie auf dem Kunstmarkt wettbewerbsfähig bleiben. Das erste Ziel des Frameworks ist die Implementierung der Nutzung der 4ARTapp, in der Künstler Kunstwerke «mit der Sicherheit und Zuverlässigkeit der Blockchain» registrieren, sichern und handeln können.

Die mit dieser Kampagne gesammelten Beträge werden uns ermöglichen

  • Neue Talente zu werben und zu finden
  • Internationale Künstler zu registrieren und an Bord zu nehmen
  • Einen 4ARTpassport für jedes Kunstwerk zu erstellen, der auf der Plattform registriert wird
Picture 5b86bb0f bd62 4e73 92cb d30807a7bab2Picture abd79bf6 0f2e 4d7c b8ce 1919ca29578f