Wer sind wir?

Wir sind die Association Art et Développement de Ouagadougou (AADO), eine Gruppe junger Kunstschaffender und Studentinnen aus Burkina Faso und der Schweiz, die sich zusammen dafür einsetzen, die lebendigen burkinischen Künste für alle zugänglich zu machen.

In regelmässig stattfindenden Kursen werden Kinder aus einer sozial benachteiligten Nachbarschaft in Ouagadougou von AADO-Künstlern in die Bereiche Tanz, Schauspiel, Geschichtenerzählen, Maskenbildung und Gesang eingeführt. Damit wird ihnen die Möglichkeit geboten, sich zu entfalten und die burkinische Tradition wird weitergegeben.

Mit ihren Geschichten, Liedern und Theaterstücken wollen die Kinder von AADO eine Botschaft in ihr Land heraustragen und damit etwas bewirken. So haben sie letztes Jahr verschiedene Szenen zum Thema Hygiene erarbeitet und in vielen Dörfern aufgeführt, um ihre Umwelt dafür zu sensibilisieren. Andere Darbietungen von AADO sollen schlicht Freude durch Kunst verbreiten. Eine Gruppe Jugendlicher führte an verschiedenen Festivals einen ausdrucksstarken Maskentanz auf und versetzte das Publikum in Begeisterung.

Und hier kommst du ins Spiel!

Um die Kinder bei der Verbreitung ihrer Kunst zu unterstützen, sollen sie eine Wanderbühne erhalten. Diese hilft ihnen, sich auf ihren Tourneen besser Gehör zu verschaffen, kann als Proberaum genutzt werden und schützt vor Staub und Sonne. Zudem ist die AADO mit einer eigenen Bühne nicht mehr auf die Infrastruktur von fremden Anbietern angewiesen, wodurch sie Schritt für Schritt unabhängiger werden kann. Unser langfristiges Ziel ist ein eigenes Kunstzentrum, um nicht mehr in einer schwierigen Mietsituation gefangen zu sein. Die Wanderbühne, die natürlich auch am neuen Ort installiert werden kann, stellt einen wichtigen Schritt in diese Richtung dar.

Ausserdem ist es für die AADO wichtig, einen Beitrag dazu zu leisten, dass auch Menschen Kunst geniessen können, die sonst aus finanziellen Gründen keine Möglichkeit dazu haben. Mit Hilfe der flexibel aufbaubaren Bühne können alle Interessierten die Darbietungen gut sehen und Unruhen und Störungen vermieden werden.

Mit deiner Hilfe soll das Material für diese Bühne gekauft werden. Unter Anleitung eines Bühnenbauers werden die Kinder sie dann eigenhändig bauen.

Die AADO finanziert sich über Spenden. Diese reichen zwar für den Alltagsbetrieb der Kunstkurse aus, doch für unsere Wanderbühne brauchen wir noch einen kleinen Zustupf von dir! Wir danken dir dafür von Herzen!