AADO besteht aus einem Zusammenschluss von burkinischen Künstlerinnen und Künstlern und schweizerischen Studentinnen, die sich mit verschiedenen Projekten gemeinsam dafür einsetzen, Kindern aus sozial benachteiligten Gegenden Ouagadougous die Möglichkeit zu geben, sich künstlerisch zu betätigen und ihre Kunst in die Welt hinauszutragen. Langfristiges Ziel ist ein eigenes Kunstzentrum.