Wofür steht Kibitz

In Zeiten allgemeiner Unsicherheit haben wir eines gemeinsam – unsere Leidenschaft für Sport. Egal woher wir kommen welchen Beruf wir ausüben und welche Sprache wir sprechen Sport verbindet, Sport ist gerecht. Ob hier geboren, der Liebe wegen übersiedelt, ob Arbeiter aus Amerika, Asylant aus Syrien, oder Austauschstudent aus Indien, Sport bringt Menschen zusammen die sich sonst nicht treffen würden. Wofür steht Kibitz? Kibitz steht für Einheit! Eine vereinte Community aus aller Welt, in aller Welt. Wir wollen euch als Benutzer und Sie als Geschäftspartner, bei jedem unserer Fortschritte und Entwicklungen sowie Entscheidungen, dabei haben. So wachsen wir als Community im Sport und als Community der Gerechtigkeit.

Was unterscheidet Kibitz

Die Vielfalt der Sportarten! Fußball ist nicht jedermanns Sache, manche bevorzugen Curling, andere wiederum Fechten oder E-Sport. Wir wollen allen sportlichen Leidenschaften gerecht werden, wir zeigen alles!

Warum wir dich als Benutzer brauchen

Wir lieben zwar Sport, sind aber keine Experten für jede Sportart. Daher wollen wir dich am Launch von Kibitz beteiligen! Crowdfunding wird Crowdstorming: (Brainstorming hoch Tausend). Sag uns auf was wir uns konzentrieren sollen, welche Partner wir ansprechen sollen und welche Sportarten dir wichtig sind. Kibitz ist dein Baby genauso wie es unseres ist. Teile deine Gedanken (und dein Geld) und hilf Kibitz so zu werden wie du dir es vorstellst.

Warum wir Sie als Partner brauchen

Da jeder Sportfan andere Bedürfnisse hat, ist es uns wichtig eine Vielfalt an Orten anzubieten, in denen unsere Benutzer eine Vielfalt an Sportveranstaltungen, schauen können. Erwünschte Partner sind vor allem Gastronomiebetriebe wie Lokale, Cafés, Restaurants oder Public Viewing Locations, in welchen Sport übertragen wird. Um unsere laufenden Kosten zu decken, zahlen Kibitz Partner eine monatliche Gebühr (für Benutzer ist unser Service immer gratis). Ihr Mehrwert ist eine Vermarktung nach außen sowie eine gesteigerte Besucheranzahl. So kann ihr Lokal der neue Mittelpunkt für Fußball, Football etc. Abende in ihrem Bezirk werden. Auch Austauschstudenten, die ihrem Lokal vielleicht nie über den Weg laufen würden, zählen so zu ihren potentiellen neuen Kunden.

Was passiert mit dem Geld

Wir wollen mit euch gemeinsam wachsen und teilen deshalb den Zukunftsplan für Kibitz sowie unsere Funktionen welche ausarbeitet werden. Die Beträge bestehen aus den geschätzten Kosten für Ressourcen (Design, Programmieren, Personal), welche wir benötigen um unsere Funktionen umzusetzen. 

Wir haben uns ein Ziel von 3.000€ gesetzt, jedoch freuen wir uns über jeden Beitrag der uns ans Gesamtziels von 13.810€ näher bringt. Als Dankeschön für deine Investition und dein Vertrauen erhältst du nach Fertigstellung unserer Website für jeden Euro, eine «Hour of Power», in der wir dich, deine Lieben oder dein sportliches Vorbild auf unserer Website ehren.

Die ersten Funktionen sind bei 0€ gesetzt, da diese zum größten Teil schon ausgearbeitet sind – tatsächlich haben wir schon knappe 8.000€ in Design und Entwicklung investiert. 

  • 0€ – Partner Registrierung: unsere Kibitz Partner bekommen ein eigenes Profil, um damit das wöchentliche Sportprogramm aktualisieren zu können. Das Partner-Profil zeigt alle für den Benutzer relevanten Informationen (Sportprogramm, WLAN, Raucher/Nichtraucher Bereiche, Erlaubnis von Haustieren, Kinderfreundlich usw.)
  • 0€ – Erste Version: Beinhaltet eine Kartenansicht mit Filterfunktion zur Auswahl der Partner (Lokale,...) je nach gewünschter Sportartart, Mannschaft bzw. Turnier und Standort.
  • 5.810€ – Blog/Newsletter: Um eine StudentIn im Bereich Sport/Journalismus, 12 Monate auf geringfügiger Basis anzustellen. Somit können wir mit euch regelmäßig in Kontakt bleiben und aktuelle Berichte von Sportereignissen sowie Updates von Funktionen der Webseite kommunizieren.
  • 2.000€ - Benutzer Registrierung: Hiermit kannst du, der Benutzer, ein eigenes Profil erstellen und aktualisieren. Du kannst gezielt Informationen über deine Lieblings Sportarten, Turniere, Teams oder Lokale erhalten. Außerdem kannst du die nächsterwähnten Funktionen verwenden. 
  • 1.000€ - Warteliste: Du kannst als Benutzer in einer ‚Warteliste’ ein gewünschtes Sportereignis eintragen, welches noch nicht in einer bestimmten Umgebung übertragen wird. Lokale greifen auf diese Liste zu und können entscheiden ob sie diese Sportereignisse übertragen und damit neue Kunden akquirieren.
  • 2.000€ - Freunde einladen: Du kannst als Benutzer eine Veranstaltung zu organisieren, um Gleichgesinnte in ein Lokal einzuladen und so das Sportereignis als Gruppe sehen.
  • 1.000€ - Lokal Check In: Du kannst als Benutzer online in ein Lokal einchecken um den Standort an deine Freunden weiter zu leiten
  • 1.000€ - Bewertung: Aufbauend auf die vorherige Funktion, kannst du als Benutzer das Lokal bewerten. Da das Lokal im ersten Schritt (Check In) vermarktet wird, wird es für den Benutzer eine Belohnung geben. Außerdem hat das Lokal den Vorteil durch eine hohe allgemeine Bewertung den Titel ‚Lokal der Woche‘ zu gewinnen um auf unserer Homepage sowie im Newsletter veröffentlicht zu werden.
  • 1.000€ - Benutzer-Umfrage: Finden mehrere Sport-Events gleichzeitig statt, können Lokale eine Umfrage starten, um herauszufinden welches Sportereignis am gefragtesten ist.

Unser Dankeschön

Wir sitzen nicht dauernd vor dem Computer, wir wollen auch mal raus und vor allem euch die Kibitz Community treffen. Und dir geht es sicher auch so. Beteilige dich und werde stolzer Kibitz-Supporter: Erhalte einen Kibitz Sportartikel, schaue mit uns die EM oder schließe dich unserer Launch Veranstaltung in Wien an. Wir freuen uns dich kennenzulernen!