wemakeit Crowd Takeover

Investiere jetzt in wemakeit und werde Eigentümer*in der grössten Schweizer Crowdfunding-Plattform. Mit dir und tausenden anderen gehört wemakeit bald der Community. Bist du dabei?

Laufzeit: 31. Mai - 5. Juli 2022

  • 5’305 Eigentümer*innen
  • 🌞 41% Frauen*quote
  • 15% Teamanteil
  • 🏁 100% community-owned

Investiere jetzt und werde Eigentümer*in von wemakeit

Möchtest du Pionierin sein und die Zukunft von wemakeit mitgestalten? Möchtest du dich wemakeit-Eigentümerin nennen? Möchtest du am Erfolg von wemakeit teilhaben? Super – denn du hast jetzt eine einmalige Gelegenheit:

Investiere in wemakeit und werde Eigentümer*in der grössten Schweizer Crowdfunding-Plattform. Du gestaltest unser innovatives Unternehmen mit und partizipierst direkt am Erfolg. Somit ist wemakeit die erste Crowdfunding-Plattform, die der Crowd gehört. Auch dir?

Gemeinsam haben wir Crowdfunding in der Schweiz und Österreich gross gemacht und gemeinsam mit euch möchten wir jetzt unsere Zukunftspläne verwirklichen. Höchste Zeit also, dass wir euch eine stärkere Stimme geben – und noch mehr: dass wir euch an unserem Erfolg teilhaben lassen!

Unsere Vision

Wir sind überzeugt: the more we are, the more wemakeit. Zusammen mit euch als Eigentümer*innen wird wemakeit noch erfolgreicher, noch innovativer und noch wirkungsvoller. Je mehr Menschen ihre Ideen einbringen können und je partizipativer unsere unternehmerischen Entscheidungen getroffen werden, desto mehr Impact wird wemakeit haben.

Deswegen sind wir bereit, das Ruder von wemakeit an die Crowd zu übergeben. Dafür gehen 100% der wemakeit AG an die Crowd und das wemakeit-Team. So reden wir nicht nur von der Crowd, sondern leben sie auch: Bei klassischen Investitionsrunden steht nur ein kleiner Teil von Aktien zum Verkauf, sodass neue Aktionärinnen kaum Entscheidungsmacht erhalten. Wir machen das anders: Bei uns gibt es keine Mehrheitseigentümerinnen, deren Einzelinteressen die Ausrichtung der Plattform bestimmen. So werden wir die erste Crowdfunding-Plattform, die Crowd-owned ist. Wir setzen auf Partizipation, denn wenn wir etwas gelernt haben in den letzten 10 Jahren, dann ist es, dass die Crowd es immer am besten weiss! Das operative wemakeit-Team erhält 15% der Aktien und sorgt gemeinsam mit den Gründer*innen, die neu im Verwaltungsrat vertreten sind, für Kontinuität.

Mit dem Kauf von Aktien wirst du zu einemr Eigentümerin von wemakeit. Du besitzt also einen Teil von wemakeit und für jede Aktie die du hältst, hast du eine Stimme. Und diese Stimme wollen wir hören. Wir können es kaum erwarten, neue Partizipationsmöglichkeiten zu erschaffen, neue Inputs zu erhalten, in Austausch mit euch zu treten und damit wemakeit aufs nächste Level zu bringen. Wie das genau läuft, zeigen wir euch in Bälde. Klar ist, dass es sehr einfach wird und sich jeder so viel oder wenig einbringen kann wie ersie möchte.

Übrigens: 2021 wurde in der Schweiz die digitale Aktie eingeführt. wemakeit setzt als eines der ersten etablierten Unternehmen auf diese neue Technologie. Damit können nun auch Aktien von kleinen und mittleren Unternehmen wie wemakeit gekauft und einfach übertragen werden. Wenn eine digitale Aktie zu einem späteren Zeitpunkt wieder verkauft werden soll, lässt sie sich ganz ohne die Notwendigkeit eines Intermediärs, also einer Börse, und ganz ohne Papierkram unkompliziert und direkt an eine andere Person übertragen.

Übrigens 2: Unser Ziel ist, dass mindestens 50% der wemakeit Eigentümerinnen Frauen sind. Denn wir wollen die Gleichstellung aller Geschlechter vorantreiben und wissen: diese braucht es auch in der Wirtschaft.

Deswegen solltest du dabei sein

Mehr Mitsprache

In welchem Bereich sollen wir uns engagieren? Welche Features wünschst du dir für unsere Plattform? Wofür soll Wachstumskapital eingesetzt werden? Als Eigentümerin hast du mehr Partizipationsmöglichkeiten als je zuvor. An der jährlichen Generalversammlung wählst du den Verwaltungsrat und entscheidest über die Gewinnverwendung (1 Stimme pro Aktie, je mehr Aktien du hältst, desto stärker wird dein Votum gewichtet) und gibst uns in regelmässigen Umfragen die Richtung vor (1 Stimme pro Aktionärin). So wirst du wemakeit nachhaltig prägen und bei allen wichtigen Entscheiden mitreden – natürlich so einfach, wie du es von wemakeit kennst!

Mehr Geld

Du erhältst die einmalige Gelegenheit, bei einem wachsenden und visionären Unternehmen einzusteigen. Trotz (oder gerade wegen) unserem anhaltenden Pioniergeist sind wir mittlerweile ein etabliertes und stabiles Unternehmen, das Gewinne schreibt. Als Eigentümerin wirst du am Erfolg von wemakeit teilhaben: Je mehr wemakeit wächst und sich weiterentwickelt, desto mehr erhöht sich auch der Wert deiner Aktien. Und entscheidet ihr als neue Eigentümerinnen eine Dividende (Gewinnanteil) auszuschütten, kriegst du für jede deiner Aktien einen Teil davon.

Mehr Impact

Lass dein Geld einen Impact haben, anstatt es auf der Bank rumliegen zu lassen. In wemakeit zu investieren bedeutet, dein Geld sinnvoll anzulegen und Teil von unserem Engagement für eine lebenswerte Zukunft zu werden. Dein Geld arbeitet so für wemakeit, statt für deine Bank.

Handelbarkeit

wemakeit-Aktien sind unbeschränkt handelbar. Auch wenn wir hoffen, dass du langfristig als Eigentümer*in dabei bleibst!

Eine einmalige Gelegenheit

Zwischen dem 31. Mai und dem 5. Juli hast du die Chance, wemakeit-Aktien zu kaufen. Dabei gilt: first come, first served. Und viele haben bereits Interesse bekundet.

Exklusives wemakeit – Genesis NFT

Pionierin sein lohnt sich: Die ersten tausend Eigentümerinnen qualifizieren sich für einen exklusiven NFT-Drop des Künstlers und wemakeit Gründers Johannes Gees.

Bist du bereit, mit uns die Zukunft zu gestalten, Visionen zu leben und Pionierin zu sein? Ein Investment in wemakeit macht’s möglich. Werde jetzt wemakeit Eigentümerin!

So funktioniert’s

Deine erste Aktie? Kein Problem. Es ist genauso einfach wie ein wemakeit-Projekt zu unterstützen und wir begleiten dich von A bis Z! Ablauf:

  • Wähle die gewünschte Anzahl Aktien aus.
  • Bezahle – so wie du es von jedem wemakeit-Projekt kennst. Angeben musst du dabei nur deinen Namen und deine Postadresse sowie bestätigen, dass du die Aktien in eigenem Namen und auf eigene Rechnung erwirbst.
  • Du erhältst eine Bestätigungs-E-Mail, sobald wir deine Zahlung erhalten haben und du wemakeit Eigentümer*in bist.
  • Nach Abschluss der Kampagne, also ab Anfang Juli 2022, kümmern wir uns um die Eintragung aller neuen Eigentümerinnen ins digitale Aktienbuch der wemakeit AG. Damit wirst du offiziell zumr Aktionär*in der wemakeit AG. Hierfür steht uns unser Partner Aktionariat zur Seite.
  • Ab August 2022 erhältst du die Option, deine Aktien zu digitalisieren. Damit eröffnet sich die Möglichkeit, deine Aktien ohne die Notwendigkeit eines Intermediärs und ohne Papierkram direkt von Person zu Person zu übertragen. Und keine Sorge, auch dabei unterstützen wir dich als neuen Eigentümerin natürlich!

–> Mehr Informationen und Zahlen zur wemakeit AG, dem Crowd Takeover und Zukunftsvorhaben