«Alles Bleibt» – das 3.Album

by Violetta Parisini

Vienna

Nach drei Jahren des Schreibens & Produzierens ist mein neues Album aufgenommen – diesmal werden wir es auf einem eigens dafür gegründeten Label selbst veröffentlichen, und brauchen dafür eure Hilfe.

EUR 11’324

113% of EUR 10’000

"113 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

134 backers

Successfully concluded on 18/7/2019

«Alles Bleibt» - mein drittes Album! (und das erste in Eigenregie)

«Alles Bleibt» ist mein erstes deutschsprachiges Album, und zugleich das erste, das ich unabhängig veröffentliche - mit eigenem Label und eigenen Entscheidungen bis ins Detail.

Lange habe ich daran geschrieben, bis ins kleinste Detail mit meinem Produzenten Sixtus Preiss und mir vertrauten und von mir bewunderten MusikerInnen* an Komposition und Produktion gefeilt. Herausgekommen ist ein persönlich-musikalischer Meilenstein, und ich freue mich darauf, ihn mit euch zu teilen.

Was noch alles zu tun bleibt, um «Alles Bleibt» zu veröffentlichen, sind die letzten Schritte: noch ein paar Aufnahmen, das Mischen und Mastern der Musik, Grafik und Artwork, dann das Album als CD und Vinyl pressen lassen, ein Musikvideo drehen (unten siehst du ein Live-Video) und passende Promo machen. Und dafür brauchen wir eure Unterstützung!

*in alphabetischer Reihenfolge, weil eine andere unmöglich ist: Florian Cojocaru, Martin Eberle, Lukas Lauermann, Alex Pohn, Sixtus Preiss, Peter Rom, Emily Stewart, Clemens Salesny, Hanibal Scheutz, Phil Yaeger

Warum die Lieder auf «Alles Bleibt» eure Unterstützung wert sind?

In «Alles Bleibt» steckt nicht nur unsere Liebe, Musikalität, Zeit und Ausdauer. Das Album beschreibt auch eine Reise, die ihr vielleicht auch so oder so ähnlich kennt: einmal durch den Sumpf des Zweifels waten, das tiefe Schwarz der Depression erfahren, Liebe spüren, kleine Schritte feiern und am Ende auch nur für einen Moment realisieren, dass du perfekt bist, wie du bist. Dieses Album bringt mich mir und dich dir selbst näher - und uns alle zusammen (Und es nimmt sich selbst wirklich nur hier so furchtbar ernst).

Wofür genau?

Euer Geld ermöglicht uns:

Mixing des Albums - Mastering des Albums - Photos und Cover-Artwork inklusive eines Booklets mit den Texten - CD-&ev.Vinyl-Pressung - ein Musikvideo - Promo im gesamten deutschen Sprachraum - einige Zugtickets - WeMakeIt-Kampagnen-Gebühr - Post-Entgelte

Und wenn’s richtig gut läuft, haben wir noch ein paar gute Ideen.