CAVA

Schon seit meiner Kindheit ist der Marmor-Steinbruch von Arzo immer ein magischer Ort für mich gewesen. Letzten Mai, nach den architektonischen und naturalistischen Aufwertungsarbeiten, hatten wir die Ehre, diesen geschichtsträchtigen Ort neu einzuweihen, indem wir nicht nur in Fels und Gestein, sondern in der Fantasie gegraben haben.

Aus alten Geschichten sind neue geworden, dank einer grossen Anzahl von Menschen die ihren Willen vereint haben, um die immersive Performance CAVA des Theaterensembles Onyrikon zu gestalten. 11 Schauspieler, 40 Choristen, 30 Musiker, 13 Statisten, ein Clown, künstlerische und Video- Installationen haben das Publikum auf einer nächtlichen Wanderung begleitet, während derer versucht wurde, die Magie und Kraft dieser historischen Orte spürbar werden zu lassen. Die Aufführung thematisiert die Verbindung zwischen dem Menschen und dem Stein, welche ein Aspekt der übergeordneten Beziehung zwischen dem Menschen und der Natur ist: ein Verhältnis das gleichzeitig kreativ und destruktiv, erhaben und ungeheuer ist.

Wie du uns unterstützen kannst

Um CAVA im 2018 zu verwirklichen, war eine riesige Menge an unvergüteter Arbeit notwendig, sowohl künstlerischer als organisatorischer Art. Wir haben dies mit grossem Gefallen getan, motiviert von der Leidenschaft für das Projekt — und, in meinem Fall, auch um dem Ort, an dem ich aufgewachsen bin, Ehre zu gebühren.

Nach dieser aufwendigen Produktion, wäre es wirklich schade, wenn all diese Synergien und Bemühungen von fast 100 Leuten als einzige Frucht die Aufführungen im Frühling 2018 hervorgebracht hätten. Wir haben zahlreiche Briefe und Kommentare von Personen erhalten, welche von der Aufführung zutiefst berührt wurden. CAVA ist ein Stück das dem Gebiet und dessen Geschichte Ehre erweist, welches die lokale Gemeinschaft miteinbeziehen konnte, indem verschiedene Kunstformen und Generationen miteinander in Berührung gebracht wurden. Die 6 Aufführungen waren allesamt ausverkauft, und geblieben ist eine lange Warteliste — jetzt wollen wir CAVA im Jahr 2019 wieder in Arzo aufführen!

Wir brauchen dazu eure Hilfe! Das letzte Jahr war unser grösster Sponsor das Publikum durch den Ticketverkauf, aber für ein Spektakel dieser Grösse reicht dies nicht — wir berufen uns auf eure Grosszügigkeit, um dieses Projekt möglich zu machen! Um aktiv Teil dieses Abenteuers zu sein, um die Rückkehr von CAVA zu unterstützen, wenn ihr Steinbrüche liebt, wenn ihr Theater liebt, Musik, Kultur, Geschichte, Fantasie — reicht uns eine Hand, nehmt am Crowdfunding teil um CAVA 2019 wahr werden zu lassen!

Info

Falls wir für unser Projekt genügend Unterstützung finden, wird CAVA am 5.-6.-7.-8. Juni 2019 in Arzo aufgeführt.

Weitere informationen über CAVA, Onyrikon und die historischen Marmor-Steinbrüche von Arzo findest du in den untenstehenden Links, auf unserer Website, Facebook und Youtube.

Content