Wir brauchen IHRE Hilfe, um dieses Projekt und Öko-Zentrum auf die Beine zu stellen. Nach Erdbeben-2018 und COVID19 versuchen wir, eine positive Veränderung für unsere Lebensräume zu erreichen

EUR 7’001

100% von EUR 7’000

"100 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

45 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 15.7.2021

Warum brauchen wir einen Lombok Eco Shop?

Unsere Gemeindebewegung zielt darauf ab, kritische Umweltprobleme durch ein Modell der Bildung, Demonstration, Replikation und Interessenvertretung anzugehen. Indem wir einen zentralisierten Raum zum Aufbau von Wissen, Belastbarkeit und bewährten Verfahren durch WORKSHOPS und BILDUNGSVERANSTALTUNGEN anbieten, können wir der Lombok-Ökomarkt-Bewegung eine starke Stimme und Motivation verleihen und etablierten Ökopreneurs die Möglichkeit geben, ihre Geschichten, Projekte und Erfolge zu präsentieren.

Unter einem Dach werden wir 40 Mitglieder des LOMBOK ECO FLEA MARKET (LEFM) versammeln und ihnen Raum geben, ihre Produkte kontinuierlich zu präsentieren und zu verkaufen und ihren Startups mehr Stabilität als nur auf unseren organisierten Veranstaltungen zu bieten.

Wir stellen uns eine Welt vor, in der menschliche Aktivitäten die Ökosysteme nähren, von denen wir alle abhängig sind.

Um einen Schritt näher zu kommen, hat unsere 40-köpfige Gemeinschaft (das sind nicht 40 Personen, sondern 40 Gemeinden, Dörfer und Kleinstunternehmen mit bis zu 500 Personen) beschlossen, zusammenzuarbeiten und zu versuchen, einen zentralen Ort für den Erhalt von organischen, ökofreundlichen und nachhaltigen Produkten zu schaffen, die lokal in Lombok hergestellt werden, indem Wissen von Generation zu Generation gepflegt wird und dazu beiträgt, tägliche Gewohnheiten in Richtung eines nachhaltigen Lebensstils zu ändern.

Derzeit bietet unsere sich schnell entwickelnde Hauptstadt Mataram keine solchen Möglichkeiten. Die Verwendung von Einweg-Kunststoffverpackungen ist an einem Wendepunkt für die Umwelt und die Ozeane auf unserer Insel.

Indem wir das ERSTE BEISPIEL dafür sind, wie Veränderung auf individueller und gemeinschaftlicher Ebene zustande kommt, wird uns das wirklich helfen, unser Ziel zu erreichen, ein nachhaltiges und grünes LOMBOK zu schaffen.

Vielen Dank für Ihre Spende, um unser Ziel zu erreichen! Wir hoffen, dass Sie uns in unserem Anliegen unterstützen.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen Danica & Sian, Koordinatoren des Ökoflohmarktes von Lombok

Wer sind wir?

Um unsere Arbeit zu präsentieren und zu bekräftigen, wie ernst wir es mit der Verbesserung der Umweltauswirkungen meinen, wurde 2019 der Lombok Eco Flohmarkt (LFEM) in Kuta, Lombok, gegründet. Die Bewegung wurde gegründet, um den vielen talentierten Öko-Handwerkern, die auf Lombok arbeiten, ein Kollektiv zu bieten.

Wir basieren auf sechs Leitprinzipien:

Die Ermächtigung der Frauen, Bewusstes Einkaufen, Kreislaufwirtschaft, Umweltfreundlich, Lokale Wurzeln, Pop-up

Sobald LEFM-Verkäufer ihren Ehrgeiz und ihre lokale Verwurzelung durch das oben Gesagte unter Beweis stellen können, erhalten sie den LEFM-«Genehmigungsstempel» und sind eingeladen, ihr Kunsthandwerk und ihre Produkte auf verschiedenen Veranstaltungen auf der ganzen Insel zu verkaufen.

Diese Säulen wurden entwickelt, um die vielen bestehenden nachhaltigen Unternehmen in Lombok zu fördern und wurden auch geschaffen, um andere traditionelle Künstler, Bauern und Handwerker zu erziehen und zu ermutigen, nachhaltigere Techniken zu befolgen, um ihre Geschäftsstrategien zu verbessern. Dies wird neue Käufer anziehen, die daran interessiert sind, bewusste Verbraucherentscheidungen zu treffen, und Geschäftsmöglichkeiten schaffen, die nicht nur vom Tourismus abhängen, der seit dem Ausbruch von Covid-19 so stark betroffen ist.

Derzeit arbeiten fast 40 aktive Unternehmen/Dörfer/Gemeinden unter dem Dach von LEFM zusammen.

Bis heute haben wir mehr als 12 Pop-up-Markt-Events mit jeweils 700 Besuchern organisiert. Unsere lokalen Verbindungen und Netzwerke wachsen täglich. Wir haben mehr als 1.400 Followers auf IG und 500 auf FB.

Nach dieser unterhaltsamen und umfangreichen Marktforschung erkennen wir, dass die Insel Lombok mehr als bereit ist für ein Zentrum für Nachhaltigkeitstraining, Galerie und ECO-Shop.

Wir glauben, dass die Stimme der Gemeinschaft stärker ist als ein Einzelner, und mit Ihrer Unterstützung kann dieses Projekt für die Menschen auf Lombok und die lokale Denkweise einen echten Unterschied machen.

Warum Sie unsere Sache unterstützen sollten?

Lombok ist nach Bali das am meisten erwartete Reiseziel Indonesiens. Inmitten der Schönheit traditioneller Landwirtschaft, Regenwälder und Korallenriffe ist die Bevölkerung von Lombok bestrebt, sich in die richtige Richtung für eine langfristig nachhaltige Zukunft der Entwicklung zu bewegen.

Jede Stadt braucht ein Ökozentrum, damit die Entwicklung neben den rasanten industriellen und kommerziellen Trends voranschreiten kann.

Lombok befindet sich jetzt auf dem Höhepunkt der Entwicklung und kämpft mit Abfall und Abwasserentsorgung sowie einem Mangel an sauberem Trinkwasser. Wir müssen diese kostbare und produktive Zeit nutzen, um das Bewusstsein zu schärfen, umweltfreundliche Produkte einzuführen und Gewohnheiten zu ändern, an die ältere Generationen vor dem Aufkommen von Plastikkomfort so gewohnt waren.

Wir sehen die Dringlichkeit einen gemeinschaftsorientierten ökologischen Co-Working-Geschäftsraum und ein Outlet zu schaffen, um Bildung zu bieten, und das Bewusstsein in den Vororten von Mataram zu erhöhen.

Damit können wir:

Helfen, traditionelles Wissen und Brauchtum unter Nutzung natürlicher Ressourcen zu bewahren und zu fördern. Auf eine nachhaltige, saubere Stadtentwicklung hinzuarbeiten. Lokale Gemeinschaften unterstützen, die mit umweltfreundlichen, natürlichen Produkten und Praktiken arbeiten, und diese mithilfe eines Eco-Business-Accelerator-Programms zu finanziellem und nachhaltigem Erfolg zu führen.

Ein gemeinsamer ständiger Hauptsitz wird die Kosten für einzelne Organisationen senken. Sie können sich weiterhin auf das konzentrieren, worin sie alle hervorstechen, und wir werden effektive Marketingstrategien lehren und fördern, um ihre Arbeit noch mehr zu stärken.

Mit Ihrer Hilfe können wir helfen, noch mehr Gemeinschaften zu vereinen und zu verbinden, ihren Lebensstil zu verbessern und Lombok grüner zu machen.

In zwei Jahren haben wir eine solche Dynamik, Popularität und Unterstützung von den Öko-Shoppern in unseren Pop-up-Märkten gewonnen. Mit diesem Image möchten wir dies allen Einwohnern an einem langjährigen feststehenden Ort zugänglicher machen.

Was ist unser Ziel?

Wir möchten einen zugänglichen und einladenden Ort für die Stadtbewohner von Mataram und andere schaffen, um zu kommen, bewusst einzukaufen, sich über alternative Produkte und Verhaltensweisen rund um das Haus zu informieren, und wie dies die Situation mit Abfall in ihrer Nachbarschaft verbessern kann.

Unser Ziel ist es, die Annahme aufzubrechen, dass sich umweltfreundliche Produkte nur wohlhabende Menschen oder Ausländer leisten können. Es ist wichtig, die Community zu inspirieren und zu befähigen, zu lernen, dass jeder mit einer guten Idee ein Ecopreneur sein kann.

Unser Ziel ist es, lokale Marken, die von ihrer Zielgruppe möglicherweise nicht anerkannt wurden, mit sozialen Medien, Kommunikation, Veranstaltungen und unserem Eco-Prenusership-Programm zu unterstützen, zu führen und zu präsentieren.

Die gesammelten Mittel werden für die Gründung des Zentrums ausgegeben (Anmietung eines Platzes, kleine Festsetzung der Fläche und Kosten für das erste Jahr, und wenn wir das gedehnte Ziel erreichen, würden uns die Mittel auch helfen, die für die Gründung benötigte Ausrüstung zu kaufen).

Vielen Dank für Ihre Spende für diese Aktion! Gemeinsam können wir ein grüneres Lombok für uns, für die Mitglieder, für Sie schaffen, wenn Sie unsere Insel besuchen.