Unser Projekt in ein paar Worten

In diesem ersten Buch wird die Geschichte der Reise des Babys durch die Schweizer Landschaft erzählt, um sein Zuhause zu erreichen. Insgesamt eine wunderbare Reise und ein Text, der so gemacht ist, dass Ihr Kind dieses Buch zu seinem Lieblingsbuch machen kann, ohne dass es jemals langweilig wird… UND DAS IST NICHT ALLES! Da dieses Buch nicht nur ein wunderbares Epos ist, sondern auch anpassbar ist. Ja, Sie haben es richtig verstanden! Hier können Sie den Namen Ihres Babys eintragen, sowie viele Informationen über seine Geburt. Man kann sogar ein Foto einfügen und das Baby, das es darstellen soll, aus den 8 Möglichkeiten auswählen.  Toll, oder? UND DAMIT NICHT GENUG! Für jedes verkaufte Buch haben wir uns verpflichtet, CHF 1.- zu spenden, um ein Projekt zu unterstützen, das werdenden Müttern in Ländern mit begrenzten Ressourcen hilft. Und um das Ganze abzurunden, spenden wir noch einmal CHF 1.- an eine Schweizer Firma, die sich für die Wiederaufforstung in unserer Region einsetzt. Wir legen Wert darauf, dass dieses Projekt in all seinen Formen ein glückliches ist. DER AUSGANGSPUNKT? Mit einer Geburt fing alles an! Lea brachte ihrer Mutter Lora das Projekt ein. So zögerte Lora ein wenig, bevor sie ihren Mut zusammennahm und sich mit Leib und Seele in ein Abenteuer stürzte, das viel größer war, als sie es sich vorgestellt hatte. Die Entstehung dieses Projekts dauerte 9 Monate (lustig, nicht wahr?). Diese Langzeitarbeit bedeutet: Kontaktaufnahme mit 112 Schweizer Druckereien, Einstudieren von etwa fünfzig Logos, Ansprechen von mehr als 100 Illustratoren, und das alles mit unserem legendären Sinn für Humor, unserem Lächeln und unserer guten Laune. Eine Menge Kaffee, eine Menge Arbeit, eine Menge langer Nächte, manchmal ein paar Zweifel, aber immer der Wunsch und die Gewissheit, dass es sich gelohnt hat. 

Picture 26fc482b 0a67 4caa 846b f56cc80bc2f0Picture bbf79257 f7a8 48be 874c c98d2d16f30bPicture 007be9b3 0467 480e b9b5 231467dd4556

Mit Ihrer Hilfe werden wir in der Lage sein...

Mit dem ersten Ziel von CHF 10.000 soll das von Maurice gewährte Darlehen bei unserer Bank bezahlt werden. Zugegeben, unser Startkapital war nicht ausreichend, aber wir haben den Löffel nicht abgegeben. Aber das Projekt ist riesig, viel größer als wir es uns vorgestellt haben.  Hinter My unique story stehen viele fantastische Partner wie unser Drucker Bubu, unsere Illustratorin Miriam, unsere Übersetzer Jérémy und Leo sowie Colette, die das Buch ins Patois (ja, Patois!) übersetzt hat, Greta, die für die Textformatierung zuständig ist, Baptiste, unser Programmierer und viele andere.

Picture 60757a1c 4999 46c0 886a 43abadf9908ePicture 594fdd41 0613 4b37 9f8b 77acea8bbbe1Picture 4fceee01 56ad 4c7a 9b96 917c72274a9e

Und auch...

Als zweiten Schritt möchten wir die entstandene Riesenarbeit fördern können. Wenn wir durchhalten wollen, ein zweites Buch erleben wollen und auf eine finanzielle Eigenständigkeit hoffen, ja, dann ist das der richtige Weg. Und um das zu tun, brauchen wir Sie, denn dank Ihnen wird unser Projekt bestehen können und, warum auch nicht, Arbeitsplätze schaffen. In der Tat, Corona ist da, aber wir auch, und wir sind hoffentlich in der Lage, es in den Griff zu bekommen! Deshalb nicht lange zögern, sondern hingehen und unsere tollen Gegenleistungen entdecken. Wir haben uns viel Mühe gegeben, um Ihnen tolle Dankeschön-Geschenke zu machen. WIR RECHNEN MIT IHNEN!

Picture 6a0e1e1e ff68 4400 ae35 8d9707427aefPicture ac16ffea 8e98 4cbd 93c7 f065aefef8a3Picture e6bafa83 16d3 451a aedb 9c86e1b984aePicture 7455fffd 832b 4d34 bfe1 74043f610140Picture 4a0c0ee2 cda4 4c8d ac86 a38e559dfaffPicture 3ac43b0e 2acc 480e 98ad 62daad4fbb9e