Danke schön!Von Roger Liggenstorfer, am 12.5.2020 14:32

15.000 Franken nach 20 Tagen, 20.000 Franken nach 35 Tagen – und zum Ende der Kampagne sagenhafte 23.050 Franken. Dank eurer unglaublichen Unterstützung ist unsere Crowdfunding-Aktion auf der Plattform WeMakeIt ein voller Erfolg gewesen.

Seit der Nachtschatten Verlag die psychedelische Szene vor einigen Wochen um Hilfe bat, erfuhren wir einen beispiellosen Support. Und dies nicht nur über WeMakeIt, sondern auch durch direkte Spenden und zahlreiche Bestellungen in unseren Onlineshops.

Dafür bedanken wir uns ganz herzlich bei euch allen. Ihr seid eine echte Stütze in diesen ungewissen Zeiten. Danke für diese bedingungslose Rückendeckung! Sie zeigt uns, dass wir vieles richtig machen.

Unser dringend nötiger digitaler Umbruch und die damit einhergehende Automatisierung, die ihr durch eure Unterstützung erst möglich gemacht habt, sind nun auf dem besten Wege: Neben der Umstellung auf die neue Verlagssoftware und das neue Redaktionssystem, nimmt die neue Website des Verlags bereits konkrete Gestalt an. Überdies könnt ihr euch auf einige wichtige Neuerscheinungen freuen, die in diesem Jahr noch kommen werden.

Wir danken euch allen für eure Hilfe und Unterstützung!

Um informiert zu bleiben wie es mit unseren Projekten weitergeht empfehlen wir euch unseren Newsletter zu bestellen: nachtschatten.ch/newsletter/

Alles Gute, bleibt gesund und kritisch!

Psychedelische Grüsse Euer Nachtschatten-Team

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Es geht weiter!Von Roger Liggenstorfer, am 16.4.2020 14:29

Content

Wir danken allen herzlich für die bisherige großzügige Unterstützung!

Die Corona-Zukunft ist leider ungewiss, laufend werden weitere Messen und für uns wichtige Veranstaltungen abgesagt, voraussichtlich bis in den Herbst hinein … daher haben wir uns entschieden, unser Finzanierungsziel auf 20’000 Franken zu erhöhen. Dafür sind drei weitere interessante Belohnungen dazugekommen!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden