Mein Forschungsprojekt

Diesen Sommer möchte ich meine Kenntnisse über Physik im Gebiet der Quantenoptik vertiefen. Ich werde an eine der weltbesten Universitäten, dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Boston, USA, fahren und dort während fünf Wochen versuchen, folgende Frage zu beantworten: «Kann dank Quanteneffekten ein Lichtstrahl weit entfernte Objekte auf einen Schirm projizieren, ohne dass der Strahl die Objekte je berührt hat?» Dies will ich mit einer Technik erreichen, die man als «Ghost Imaging» bezeichnet. Ich erhoffe mir, dass Ghost Imaging bald eine weltweit genutzte Technologie sein wird, die bedeutungsvolle Anwendungen in IT oder Medizin findet. Weiter unten finden Sie den Link zu einem Artikel der National Geographic zum Thema «Ghost Imaging»

Das Research Science Institute

Das Research Science Institute (RSI) findet jeden Sommer am Massachusetts Institute of Technology statt, welches weltweiten Ruhm und Anerkennung geniesst, gerade für Naturwissenschaften und Technik. Das Programm des Centers für akademische Exzellenz bietet den 80 vielversprechendsten und begabtesten Jugendlichen aus den USA und dem Rest der Welt die Chance, sich sechs Wochen lang mit wissenschaftlichen Themen auseinander zu setzen. Unterstützt wird das Programm von vielen wissenschaftlichen Grössen, darunter der Nobelpreisträger Prof. Dr. Wolfgang Ketterle. Neben hoch anspruchsvollen theoretischen Kursen führt jeder der Schüler ein fünfwöchiges Forschungsprojekt in Medizin, Naturwissenschaft oder Mathematik durch. Unterstützt werden sie von herausragenden Mentoren, selber erfahrene Wissenschaftler und Forscher. Dabei durchlaufen die Schüler den gesamten Zyklus der wissenschaftlichen Arbeitsweise; sie lesen die wichtigsten Artikel und Publikationen zu ihrem Thema, planen ihr Projekt bis ins Detail, experimentieren und erarbeiten so wissenschaftlich hoch relevante Ergebnisse, die sie abschliessend schriftlich festhalten und konferenzartig präsentieren.

Picture 6ba87b6d df1a 4fd1 8381 e1eac75393ddPicture 02678db4 c033 42ab a781 9c5a5a18ab3fPicture c4044b05 742b 46fe a138 04342d3dbd84Picture e57d69a2 c655 4541 a72a a1250e00d494Picture fcce30f3 4762 416f b347 5cb3bac1f6bfPicture 16de156e 0624 4418 b057 9b3ea022ee70

Machen Sie Wissenschaft möglich!

Das RSI wird für mich ein herausragendes Erlebnis, was meine Zukunft weitreichend beeinflussen wird. Ich werde den Sommer mit den begabtesten und talentiertesten Jugendlichen aus der ganzen Welt verbringen und die besten und innovativsten Wissenschaftler und Ingenieure der Welt kennen lernen. Wahrscheinlich treffe ich sogar einen Nobelpreisträger! Währenddessen werde ich in den führenden Physiklaboratorien der besten Universität der Welt arbeiten. Leider stellt diese einmalige Chance für mich eine grosse finanzielle Herausforderung dar, die ich so nicht alleine bewältigen kann. Deshalb brauche ich Ihre Unterstützung! Sie helfen dabei nicht nur mir, sondern dem Fortschritt der Schweizer Wissenschaft und Technik. Schüler von heute sind Forscher von morgen! Ich bin Ihnen sehr dankbar für Ihre Hilfe. Deshalb möchte ich Ihnen in meiner Präsentation am MIT danken und so Ihren Namen an einer der weltweit renommiertesten Universitäten bekannt machen. Ausserdem erhalten Sie weitere kleine Geschenke, die rechts im Infokasten erläutert sind.