Grosses Dankeschön – We Made ItBy Esther Kern, on 25/11/2021 15:22

Liebe alle

Wir haben es erfolgreich geschafft – mit Euch allen. Merci, Grazie, Thank you und Danke. Ihr gebt uns Mut, den Randenschatz zu heben.

Wir buddeln uns nun zwar nicht durch Erde, aber durch viel Literatur, viele Versuchsanordnungen und viele Verkostungen. Unser Beet Meat soll so gut sein, dass Ihr es nicht nur fürs Crowdfunding ersteht – sondern immer und immer wieder wollt!

ZU DEN BELOHNUNGEN:

NATURALIEN: Diejenigen, die Belohnungen haben wie den Hobel+Rande, die Rande für X-MAS oder das Wald&Rauch bekommen von uns noch im Dezember Post. Alle anderen dann 2022.

KURS/ESSEN/EVENT: DIE DATEN IN WEMAKEIT SIND VERBINDLICH. Für die Marktführung gibts nächste Woche Details. Für den Kochkurs mit Esther und Simi im März 2022. Und für das Dinner mit Jann nehmen wir Kontakt auf mit Dir. Wer ein Ticket für die Lancierungsparty hat, wird informiert, sobald wir mehr wissen!

Hast du Fragen? Melde Dich jederzeit gerne bei uns:-)

Mit lieben und freudigen Grüssen Esther & Jann

PS: 1 STUNDE UND EIN PAAR WENIGE BELOHNUNGEN SIND NOCH ÜBRIG IM CROWDFUNDING. MIT DEM GELD, DAS ZUSÄTZLICH ZU DEN 50’000 FRANKEN REINKOMMT, DECKEN WIR DIE GEBÜHREN VON WEMAKEIT/KREDITKARTE.

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Letzte 24 Stunden – neu: 10xBeet Meat für X-MASBy Esther Kern, on 24/11/2021 18:08

Content

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer

Nur noch 22 Stunden, und fast geschafft! Danke euch allen.

Auf vielfache Nachfrage haben wir entschieden, noch eine zusätzliche Belohnung einzustellen: Beet Meat (Beta) für Weihnachten.

Wir haben eben nur noch ganz wenige fertig produzierte Randen. Aber 10 davon können wir zu Weihnachten noch garantieren (nebst denen, die wir in Kombi mit dem Hobel verkauft haben).

Also, wenn Du jemanden (oder Dich selber) mit 1 Stk Beet Meat (Beta) beschenken möchtest, dann wäre jetzt die Gelegenheit dazu.

Danke fürs Dranbleiben & wir rennen nun mal los, um die letzten 1600 Franken noch zusammenzubekommen:-)

Esther & Jann

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Marktführung, Wein, Shoyu: Hilfst Du uns bei den letzten 5000?By Esther Kern, on 22/11/2021 15:02

Picture 2b8224ca f001 4759 ab8b a4ac92228122Picture 8c15fe7d 1fa8 4595 a7b5 d94eee45f285Picture aea82392 b9b5 454c b481 7fd36b6d61a0Picture cf947d2d 623a 4b93 a82c 8dfa93ee002dPicture 947f00c1 a2b9 49b5 a7ca 2fa5d6edbd5aPicture 337ee8f8 26be 41db bb8a b6118c1c6c6d

Liebe alle

Fast geschafft. Noch CHF 5000, noch 3 Tage. Danke Euch allen!

Natürlich möchten wir unser Stratch Goal unbedingt erreichen bis am Mittwoch um 16 Uhr. Hast Du noch Lust, Dir etwas zu gönnen? Oder möchtest Du ein Weihnachtsgeschenk für jemanden shoppen?

Weihnachten sicher bei Euch: Hobel Puralpina mit Beet Meat Destillat «Wald&Rauch» Gutschein für Gemüserevolutions-Kochkurs

Neu im Angebot gibt es einen Teambuilding-Event mit Gemüsescout Esther Kern. Mit 7 weiteren Personen (Arbeitskollegen oder auch ganz einfach Freunde) bekommst Du drei Stunden eine Einführung ins Thema Leaf to Root, inkl kleinem Dinner. Wär doch was!

Oder: Wärst Du gerne dabei an der Marktführung mit Laura Schälchlich von Sobre Mesa am 3. Dezember? Sie zeigt einer kleinen Gruppe auf dem Helvetiaplatz, wo es gutes Gemüse gibt, worauf Ihr achten könnt.

Und wenn Du sagst, genug ist genug: Vielleicht magst Du unser Crowdfunding ja teilen auf Facebook?

Danke, so oder so.

Liebe Grüsse Esther und Jann

PS: Wer mehr über uns erfahren möchte: In der aktuellen Landliebe hat es einen grossen Artikel über uns, hier gibt es das PDF dazu https://www.graubuendenviva.ch/aktuelles/gemuese-veredelter-form

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

2. private Dinner mit Jann M. HoffmannBy Esther Kern, on 13/11/2021 17:19

Picture 8d571472 4e25 4bae 96b8 3a63ae2983b0Picture d8e0a75e 97c2 4fdf a210 93ee22393e71

Wir biegen in die Zielgerade des Crowdfundings ein. Hilfst Du uns, unser Stretch Goal zu erreichen?

Wir haben ein zweites private Dinner mit Jann aufgeschaltet. Ein Jahrzehnt lang prägte Jann als Co-Inhaber und Küchenchef die Geschicke des Restaurant Café Boy. Seine ehrliche Küche war in Zürich legendär. Wenige beherrschen das Koch-Handwerk kombiniert mit Offenheit für Neues so, wie Jann.

Willst Du Janns Küche live erleben und Deine Gäste Zuhause damit beglücken? Jetzt hast Du nochmals die Gelegenheit. Das 1. private Dinner mit Jann war ratzfatz weg. (Danke dem- oder derjenigen, die es sich geschnappt hat:-)

Zudem neu als Belohnung: Das alkoholfreie Destillat Wald&Rauch. Ein Hydrolat, das du sowohl für alkoholfreie Drinks nutzen kannst, als auch zum Kochen. Erst seit Sept auf dem Markt, hat uns der Macher Jo dunkel 15 Flaschen gesponsert. Auch ein tolles Weihnachtsgeschenk, wird im Dezember per Post (auch nach D) geliefert… nicht teurer als im Laden, es lohnt sich drum doppelt!

Danke, dass Du uns weiterhin begleitest und unterstützt. Bis 25. November sind wir noch voll dran.

Liebe Grüsse Esther&Jann

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Geschafft – und gleich in die zweite RundeBy Esther Kern, on 8/11/2021 18:13

Content

Liebe alle

Wir sind soooo glücklich, dass wir bereits nach 2/3 der Crowdfunding-Zeit unser Ziel von CHF 30’000 erreicht haben. Daaaaaaaanke!

Das macht uns Mut. Und wir konnten bei Wemakeit ein sogenanntes Stretch Goal aktivieren. Will heissen: Wir gehen in eine zweite Runde, in der wir nochmals 20’000 Franken suchen.

Warum? Die erste Runde war vor allem für die Rezepturentwicklung und die Produktion von Beet Meat angedacht. Was uns eigentlich noch fehlt, ist eine umfassende Website, ein Webshop, eine Abrechnungs- und Logistiklösung, eine gescheite Buchhaltungslösung.

Hilfst Du uns, das zu finanzieren? Vielleicht hast Du ja auch Lust, für einen Freund/eine Freundin etwas zu kaufen? Vielleicht als Geschenk zu Weihnachten? Etwa den exklusiven Kochkurs mit veganem Dinner, den ich im April mit Simon Widmer veranstalte? Wir schreiben Euch dafür gern einen schönen Geschenkgutschein:-)

Danke auch fürs Weitersagen, teilen undundund.

Liebe Grüsse Esther und Jann

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Tagi-Artikel und neue BelohnungenBy Esther Kern, on 29/10/2021 17:46

Content

Liebe Supporterinnen und Supporter

Wir kommen dank Euch allen in riesigen Schritten voran. Heute ist ein Artikel im Tages-Anzeiger erschienen, in dem unser Beet Meat prominent erwähnt wird: https://www.tagesanzeiger.ch/ich-bin-auch-ein-steak-646686309673

Danke allen, die nach dem Artikel hier grad mitgemacht haben:-)

Wir haben tolle neue Belohnungen aufgeschaltet – Ihr habt zwar schon mitgemacht, aber wer weiss, vielleicht gluschtet Euch ja etwas? Oder vielleicht sucht ihr noch ein Weihnachtsgeschenk für einen Foodie?

GEMÜSE-FÜHRUNG MIT LAURA SCHÄLCHLI Exklusiv fürs Crowdfunding bietet Laura Schälchli eine Gemüseführung auf dem Helvetiaplatz-Markt in Zürich an (Termin fix am 3. Dezember). Esther Kern begleitet die Tour und gibt ihr Wissen bezüglich Verwendung von Gemüseteilen (Leaf to Root) gerne mit. Laura Schälchli ist eine profilierte Expertin für nachhaltiges Essen, die mit Ihrer Firma Sobre Mesa schon hunderte zum Umdenken auf dem Teller angeregt hat. Lass Dich ebenfalls inspirieren.

Und falls Du Lust hast auf Inspiration für die Küche, schau doch mal rein ins Kursangebot auf https://www.sobre-mesa.com –> Auch Geschenkgutscheine erhältlich.

GEMÜSE-REVOLUTIONS-KOCHKURS INKL. DINNER Und speziell für dieses Crowdfunding hat Gemüseexpertin Esther gemeinsam mit Molekularbiologe und Koch Simon Widmer einen Gemüse-Revolutions-Kochkurs entwickelt. Du lernst Gemüse in Zubereitungsarten kennen, die genau wie unser Beet Meat einmalig sind. Bei ersten Kostproben konnten wir sogar Profis überraschen!

Vielleicht wäre der Kurs ja auch ein schönes Geschenk für einen Freund/eine Freundin? Er findet im April 2022 statt, sprich Weihnachten liegt perfekt dazwischen!

HOBEL VON PURALPINA MIT UNSEREM BEET MEAT «Coole Sache», hat spontan Silvan Schmid von Puralpina (https://www.puralpina.ch) gesagt und uns spontan ein paar seiner Salamihobel aus Holz gespendet. Weil: Die Hobel aus Holz kann man wunderbar auch für unser Beet Meat brauchen und diese in feine Scheiben schneiden. Danke, Silvan, coole Sache. (Die Hobel gibt es mit persönlicher Gravur… vielleicht ein Weihnachtsgeschenk für jemanden?)

REZEPTKARTEN MIT FOTOS VON TINA STURZENEGGER Für die Landliebe hat Jann Hoffmann tolle Gemüserezepte kreiert. Fotografin Tina Sturzenegger (https://tinasturzenegger.com) hat uns ihre tollen Bilder zur Verfügung gestellt für dieses Crowdfunding. Daraus gibts schöne Karten, die Dich in der Küche garantiert inspirieren.

Wir freuen uns natürlich, wenn wir Euch zu nochmaliger Unterstützung motivieren können – oder zumindest dazu, dass Ihr unser Crowdfunding bei Freunden teilt:-)

Mit herbstlichen Grüssen aus dem Randenfeld Esther & Jann

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Neue Belohnung: Wein vom Weingut Obrecht und Shoyu aus dem Obrecht-WeinfassBy Esther Kern, on 15/10/2021 15:24

Content

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer

Wir kommen in riesigen Schritten voran, bereits nach weniger als einer Woche hatten wir die Hälfte unseres Funding-Ziels zusammen. Wir sind sehr glücklich!

Falls Ihr Lust habt auf mehr: Neu gibt es eine Belohnung mit drei tollen Weinen vom Weingut Obrecht. Francisca und Christian Obrecht hatten uns schon 2019 spontan unterstützt, als wir sie anfragten, ob wir ein Fass von ihnen nutzen dürfen, um unsere Shoyu zu reifen auf der Alp. (siehe Bild).

Nun unterstützen sie auch unser Crowdfunding, mit Wein aus ihrem biodynamischen Weingut Sonne in Jenins. Drei tolle Weine aus Pinot (1x Blanc de Noir, 1x Brut und 1 x Trocla Nera) stehen neu als Belohnung zur Verfügung. Und von uns gibts ein Fläschchen Shoyu dazu, die im Obrecht-Fass gereift ist.

Wir freuen uns auf weitere Unterstützung – gerne dürft Ihr das Projekt auch teilen auf FB und Co:-)

Mit lieben Grüssen aus dem Randenfeld Esther&Jann

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Ein Drittel geschafft – Danke!By Esther Kern, on 11/10/2021 10:56

Liebe alle

Dank Dir, dank Euch haben wir innert weniger Tage einen Drittel unseres Finanzierungsziels erreicht. Wir sind glücklich und dankbar.

Jetzt kommt das «harte Drittel», quasi das Zwischenstück… hilfst Du uns, die nächsten 10’000 zu finanzieren? Indem Du Freunde und Bekannte auf uns aufmerksam machst? zB indem Du uns auf Facebook teilst (Startseite von unserem Crowdfunding, da kannst Du aufs Knöpfchen drücken:-). Wir würden uns sehr freuen.

Danke tuusig, mit lieben Grüssen

Team Veg-Alp

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In