Guillaume Bruère (*1976) lebt und arbeitet in Berlin. Meist ist er aber unterwegs und zeichnet mobil in Museumssammlungen. Er war schon im Louvre in Paris, der Gemäldegalerie in Berlin, der Staatsgalerie in Stuttgart und der Tate Britain in London - und immer wieder im Kunsthaus Zürich und dem Schauspielhaus. Er liebt Zürich! Zurzeit weilt er für eine Residency im Musée Picasso in Antibes.