LES VOY A CONTAR LA HISTORIA ist ein Kulturprojekt von, für, über und mit vertriebenen Kleinbauern in Kolumbien sowie Kulturschaffenden aus Kolumbien, der Schweiz und Italien.

Hommage an die Bauern von Las Pavas

Die Bauern von Las Pavas, die schon zum dritten Mal von ihrem Land vertrieben worden sind, zuletzt von einer Palmölfirma, unterstützt von Staat und Paramilitär, kämpfen mit friedlichen Mitteln für ihr Land und die Respektierung ihrer Menschenrechte. Ihre stärkste Waffe in diesem Kampf ist die Musik. Mit Liedern erzählen sie ihre Geschichte.

Wir widmen ihnen eine Hommage, mit dem Ziel, ihre Geschichte aus ihrer Sichtweise einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, sowie sie als Gemeinschaft in ihrem Streben nach Gerechtigkeit zu stärken.

Picture 271b5aba 2de0 4b27 a811 af690c4cc340

Das Projekt

Wir nehmen ihre Musik auf, dokumentieren ihren Alltag und erarbeiten mit ihnen ein Bühnenstück. Folgende Produkte sind geplant:

  1. CD mit den Liedern der Bauern von Las Pavas,
  2. Dokumentarfilm über ihre Geschichte, ihren Alltag und ihre Liederkultur,
  3. Musik-Dokumentartheater.

Mit eurer Unterstützung möchten wir erst einmal die CD zu Ende produzieren.

Was bisher geschah

Wir kennen die Bauerngemeinschaft von Las Pavas seit Anfang 2011. In den letzten zwei Jahren haben wir sie in vielen wichtigen Momenten begleitet, beispielsweise bei der Rückkehr auf ihr Land im April 2011. Dort ist die Idee für dieses Projekt geboren.

Im Oktober 2012 begannen wir schliesslich das Projekt zu realisieren. Im Dezember 2012 reisten wir nach Las Pavas, um Material zu sammeln und Audio- und Videoaufnahmen für die CD und den Dokumentarfilm mit den Bauern zu machen. Zurück daheim, beschäftigten wir uns mit der Editierung des Materials, sowie mit der Suche nach Unterstützern.

Picture 6a8d997a f2a8 4189 a27f 475a4c73081e Picture dfed1158 a01c 487f 81ed 1f1e200d7093 Picture 9521d4e9 4582 4b3b bb1f 06a6c1c89695 Picture 3ad268d9 2b53 4bce 8956 d1666a4de0d5 Picture 39210fff 852b 48d8 b867 199ddb4d30ff Picture ada93f24 df5c 4b24 8169 5b06a5b70995 Picture 71ccab67 a0a1 459d bb30 7431d2245c51 Picture 5912b441 f069 4026 81ea 8197cf17a97e Picture 36526bba 9e7a 4b38 b128 a1461dec70bd Picture 864674fa 412f 4374 bc12 934b3a1dbc50 Picture 0b7c879f 402f 45fc 936e d025b54866dd Picture f2018038 ddb1 4f40 9e51 479689318474 Picture e2214248 8a10 4970 bc63 fec13b5a5957 Picture ef9affb6 f0ac 4fb4 a4ea b364e84700d5 Picture 8b345a20 3acd 4149 9fb5 fcd80b066e81

Was wir als Nächstes tun

Im März 2013 werden wir in Las Pavas alle restlichen Aufnahmen für die CD und den Dokumentarfilm machen.

Die CD-Taufe ist auf Juli 2013 in Kolumbien und Herbst 2013 in der Schweiz geplant. Der Dokumentarfilm und das Theater werden 2013 erarbeitet und im Frühling 2014 gezeigt.

Und dafür brauchen wir euch!

Mit eurer Unterstützung möchten wir die CD produzieren. Wenn wir es schaffen, mehr Menschen für unser Projekt zu begeistern als erwartet, werden wir das restliche Geld in den Dokumentarfilm und das Theaterprojekt stecken. Sonst möchten wir die anderen beiden Teilprojekte über Stiftungen und andere Institutionen in der Schweiz und im Ausland finanzieren. Abklärungen und Gespräche laufen.

Dies werden wir euch geben...

…wenn ihr uns unterstützt:

Allen, die uns unterstützen, möchten wir Zugang zu den aussagekräftigen, berührenden Lieder der Bauern geben. Ab dem kleinsten Betrag erhält ihr einen Downloadcode für alle Songs, die wir aufnehmen! Dann geht es weiter: von der CD, über Postkartensets, Bilder, Reis aus Las Pavas, special treats für VEPs (Very Engaged People) bis zu Privatkonzerten und kolumbianischem Menü mit musikalischer Begleitung rufen euch interessante Belohnungen. Wir freuen uns schon jetzt, euch damit viel Freude zu bereiten!

Wer uns schon unterstützt

Bis jetzt zählen wir schon auf die kommunikative, logistische und/oder finanzielle Unterstützung von

Vielen herzlichen Dank!

In italiano

LES VOY A CONTAR LA HISTORIA è un progetto culturale a favore della comunità di contadini sfollati di Las Pavas, in Colombia. Al progetto partecipano artisti e organizzazioni provenienti dalla Colombia, la Svizzera e l’Italia.

Omaggio ai contadini di Las Pavas

Sono stati cacciati dalle loro terre di lavoro in svariate occasioni, l’ultima volta da una società che produce olio di palma. Si battono in modo pacifico per la propria terra e per il rispetto dei propri diritti. Attraverso la musica, narrano la storia del loro spostamento forzato e la loro resistenza pacifica.

Il nostro obiettivo è quello di dare ai contadini di Las Pavas l’opportunità di raccontare la propria storia a un pubblico allargato.

Il Progetto

Registriamo la loro musica e documentiamo la loro vita quotidiana, per diffonderla attraverso i seguenti prodotti:

  • Un CD con le canzoni dei contadini di Las Pavas.
  • Un film documentario.
  • Un teatro musicale.

Con il vostro sostegno intendiamo prima di tutto raccogliere i fondi per ultimare il CD.

Che cosa è successo fino ad oggi

Abbiamo conosciuto la comunità di Las Pavas all’inizio del 2011, da allora abbiamo iniziato a documentare il caso.

A dicembre 2012 abbiamo fatto le prime registrazioni audio, ci siamo dedicati alla ricerca di sostegno tecnico e finanziario.

Rapido zoom sulle prossime tappe

Nel mese di Marzo 2013: finiremo di registrare i pezzi musicali rimanenti per il CD e inizieremo il montaggio del documentario.

Il lancio del CD è programmato per luglio 2013 in Colombia, il documentario e lo spettacolo di teatro saranno presentati all’inizio del 2013.

Sostegno istituzionale

Le seguenti entità ci sostengono con la messa a disposizione di contatti, canali comunicazionali, supporto amministrativo e morale. Ci teniamo a ringraziare di tutto cuore per il loro aiuto!

Ecco perché abbiamo bisogno del tuo sostegno!

Con il vostro supporto economico, il nostro obiettivo principale è finanziare la produzione del CD. Nel caso quest’appello dovesse riscontrare un successo maggiore di quello aspettato, le somme eccedenti saranno impiegate per l’elaborazione del documentario e dello spettacolo di teatro.

Cosa offriamo in cambio

Desideriamo fornire l’accesso alle registrazioni audio delle canzoni ad ogni persona che ci sostiene. Inoltre, faremo arrivare CD, cartoline del progetto, fotografie originali e riso raccolto a Las Pavas. Abbiamo previsto anche trattamenti speciali per i VEP (Very Engaged People), concerti privati ​​e un menu colombiano accompagnato di musica dal vivo.