Nach einem Filmworkshop 1996 in NY war meine Liebe für das Filmemachen vollends entbrannt und ich absolvierte eine Filmausbildung an der ZHdK.
Danach war ich Regieassistentin auf Filmsets und realisierte eigene Kurzfilme. Nach der Geburt meiner Kinder unterrichtete ich an der ZHdK (Film) und arbeite bis heute für FOCAL.
Mit viel Leidenschaft und Ausdauer bin ich nun an diesem Filmprojekt dran.