Die Natur liegt mir sehr am Herzen, ich bewege mich viel und gerne im Wald oder im/am Wasser. Tanzen ist für mich eine Form der Meditation, die mir neben anderen Achtsamkeitspraktiken hilft, im Alltag präsent zu sein.
Neben meiner Hauptarbeit als Ergotherapeutin am Kinderspital, helfe ich mit, das kleine aber feine Pachamamafestival zu organisieren.