Ich bin Antonin Rohdich, gerade aus der Schule heraus gestartet und bereit, mit anderen jungen Leuten neue Türen in der Bühnenwelt und der Kunstwelt im allgemeinen aufzutreten. Mein Interesse für Maschinen und Maschinenorte reicht schon weit in die Kindheit zurück. Schon Fabriklandschaften aus dem Nachtzug (eine einzige Maschine!) zeigten mir, dass es das magische der Maschinen zu erforschen gilt.