Nikolaus Wyss (ehem. Schulleiter HGKL), Barbara Kopp (Autorin und Journalistin, schreibt zur Zeit an der Biografie über Laure Wyss), Rea Eggli (Kultur- und Kommunikationsunternehmerin) und Constantin Ragusa (Projektberater) bilden anlässlich des 10. Todestags von Laure Wyss eine Arbeitsgemeinschaft. Gemeinsam haben sie ein Ziel: Die Schweizer Journalistin und Schriftstellerin LAURE WYSS mit einer Homepage zu ehren, ihr multimediales Werk in Erinnerung zu rufen und für die nachrückende Generation bereitzustellen.