Im Rahmen einer Verschönerungsaktion soll die Fassade des Wohnblocks an der Bahnstrasse 89 im Steigerhubelquartier in Bern von zehn verschiedenen Künstlern mit 16 Kunstwerken bemalt werden. Einerseits geht es den involvierten Künstlern um Organisator Frank Minder um eine Aufwertung des Blockhauses, gleichzeitig soll es aber auch eine Plattform für lokale Künstler bieten.