Benny ist Filmemacher, lebt und arbeitet in Zürich. 2010 feierte «Daniel Schmid – Le chat qui pense» an der Berlinale Premiere. 2013 wurde sein Kurzfilm «The Green Serpent – of vodka, men and distilled dreams» u.a. mit dem Schweizer Filmpreis ausgezeichnet. 2015 realisierte Benny eine Episode des Spielfilms «Heimatland», der im internationalen Wettbewerb in Locarno uraufgeführt wurde.