«Mit BERNVOCAL erweitert Fritz Krämer die florierende Berner Barockszene mit einem Vokalensemble auf Spitzenniveau. Eine glorreiche Zukunft ist ihm zu gönnen.» (BZ) Nach der «mit Bravour bestandenen Feuertaufe» und einer Reihe von begeistert aufgenommenen Projekten mit Musik des Frühbarock (Monteverdi, Schütz, Schein) kehrt das Ensemble nun mit Bach und Händel zurück zum Zeitalter des Hochbarock.