Warum das Meer ? Warum es zu malen? Zwei Fragen, die sich Marie Boiseaubert nicht stellt. Sie lebt das Meer, wohne dort, und reise !

Unermüdlich an den Grenzen des maritimen Universum, Marie Boisaubert entwickelt eine poetische Arbeit ohne Worte, entschlüsselung der mobil Horizonte durch stille Umschreiben der Küsten Rinde.