Christian Reichenbach fotografiert für seine Reportagen in Kolumbien konsequent analog, manuell in Schwarzweiss. Direkt, ehrlich, unverfälscht. Seit zehn Jahren fasziniert und berührt ihn das zerrissene sowie wunderbare Andenland. Einfach, bescheiden und ohne Erwartungen ist er jeweils unterwegs. Seine Verbundenheit und besondere Sympathie gilt dem einfachen Volk.