Das Ferienlager Arcobaleno («Regenbogen») ist eine Gruppe von Freunden – elf erwachsene Menschen mit Handicap und fünfzehn Betreuer die sich mehrmals im Jahr treffen um schöne Momente miteiander zu verbringen. Der Zweck dieses Lagers ist die Gestaltung einer integrative Umgebung die weit entfernt von alltäglichen Routinen es möglich macht neue, alternative Erfahrungen zu sammeln.