Fabian Bloch spielt seit seiner Kindheit leidenschaftlich Euphonium und hat an der Hochschule der Künste in Bern bei Thomas Rüedi studiert. Ein besonderes Highlight war das Erasmus Jahr am Royal Northern College of Music in Manchester, wo er bei Steven Mead und David Thornton einen Master in Performance gemacht hat und gleichzeitig in der weltbekannten «The Fairey Band« spielen und touren konnte.