Unsere Gruppe traf sich im Dezember 2012 zu einem ersten Intensivwochenende, an welchem mit viel Engagement, Herzblut und Kreativität die ersten Grundsteine für das «FeelKunst» Projekt gelegt wurden. Als Themenvorgabe wurde die Freiheit gewählt und wir machten uns zum Ziel, deren Facetten spür- und sichtbar zu machen, so dass wir nun voller Stolz und Vorfreude an die Premiere denken können.