Der Verein Feministische Wissenschaft Schweiz (FemWiss) wird seit seiner Gründung 1983 als Forum und Netzwerk von unzähligen Menschen geprägt. Neben knapp 1000 Mitgliedern und einer Geschäftsleiterin engagiert sich ein 5-köpfiger Vorstand ehrenamtlich dafür, eine feministische Brücke zwischen Forschung, zivilgesellschaftlichen Institutionen und einem breiteren Publikum zu schlagen.