Nach 2 Jahren als Jungunternehmer starten wir – Franziska, Geo, Jan und Simon, die vier Köpfe hinter der Berner Äss-Bar – ein neues Projekt. Der Food-Waste-Thematik bleiben wir treu, jedoch mit einer neuen Ausrichtung: Gemeinsam mit Landwirtschaftsbetrieben geht der «gmüesgarte» die Problematik im Bereich der landwirtschaftlichen Produktion an. Unser Projekt wird vom Impact Hub Bern unterstützt.