In einer Grossfamilie mitten in den kaukasischen Bergen geboren, auf der Suche nach vergessenen Räumen, nach Kunst und Musik: In den Unschärfen an den Rändern liegt grosses Potenzial!

Neben meiner Arbeit als Architekt engagiere ich mich ehrenamtlich für kulturelle und künstlerische Projekte, die inspirierende Inhalte einem breiten Publikum zugänglich machen.