Während draussen die Blätter bereits ihren tiefsten Fall durchlebten, entstand Ende 2009 hinter den Mauern eines alten Sanitätsposten im Berner Oberland die Band hibiscus.

Bestehend aus 6 Musikern zog hibiscus zuerst mit neu arrangierten Coverversionen durch die Gegenden. Doch die Band entschloss sich, die eigenen Gedanken, Gefühle und Ansichten auf Musikalische Art weiterzugeben. Mit tiefgründigen Texten, welche durch eine soulige Frontstimme widerspiegelt und von einer kompakten Instrumentalbesetzung unterstützt werden, schreiben sie nun leidenschaftlich an neuen musikalischen Werken.

Das Repertoire reicht von einfühlsamen Balladen über ernsthaft witzig gestaltete Muntermacher bis hin zu groovigem Mundartrock.