Ibrahim Abla ist ein ägyptisch schweizerischer Filmemacher, er hat in Kairo Filmregie studiert. Danach arbeitete er an verschiedenen Projekten in Ägypten und dem Nahen Osten. Seit 2013 lebt und arbeitet er in der Schweiz.