Die Bevölkerung hatte zum 60-Mio-Projekt nichts zu sagen. Zwar hat sich der Gemeinderat (9. 1. 2019) deutlich dagegen ausgesprochen, ebenso wie mehrere Petitionen. Leider hat dies keinen Einfluss aufs laufende Verfahren. Obwohl feststeht, dass die «Jubiläumsbahn» nicht im Jubiläumsjahr fahren wird, hält die ZKB am Projekt fest.

Die IG muss den teuren Rechtsweg via Einsprache deshalb fortsetzen.