Amos Kipeen ist der Gründer vom Mara Discovery Community and Empowerment Centre in Aitong, eine kleine Foundation mit der er seine einheimische Community unterstützt und fördert, dies aus Ausgleich zu seinem Beruf als professioneller Safari Guide. Julie Lovens ist eine junge Schweizer Fotografin die gemeinsam mit Amos das Beadwork Projekt koordiniert und fördert, weil auch sie etwas für die Maasais bewirken will