Über die Initianten

miva fördert seit 1932 die soziale und wirtschaftliche Entwicklung in den Armutsregionen durch Zugang zu Mobilität. Sie unterstützt die Finanzierung und professionelle Beschaffung von Transport- und Kommunikationsmitteln für die Selbsthilfe. Die Projekte fördern vor Ort eine nachhaltige Entwicklung und kommen möglichst vielen Menschen zugute.