Karl ist als Tubist und Musikvermittler in St.Gallen, Schweiz tätig. Er liebt es Aussergewöhnliches zu ermöglichen und Menschen mit Unerwartetem zu begegnen. Seit dem Glockenkonzert «Zusammenklang» wird er auch «Karl, der crazy Glöckner von St.Gallen» genannt.