Die fünf Musikerinnen haben sich während ihrem Studium in Musik und Bewegung an der ZhdK kennengelernt und sich danach als Frauenband formiert. 2016 entstand die Zusammenarbeit mit dem Fotografen Martin Stünzi mit der Vision, ein Gesamtkunstwerk mit Fotografie, Musik und Bewegung zu kreieren. Das Künstlerkollektiv «Lichtspur» wurde gegründet.