Als Bauerntochter kam ich oft in Kontakt mit der Landwirtschaftspolitik und ihren Konsequenzen. «Jeder Liter Milch, den ich produziere, ist für mich ein Verlust», so mein Vater. Während sich der Milchpreis in den letzten 30 Jahren fast verdoppelt hat, erhält ein Bauer immer noch gleich viel! Nur mit einer kostendeckenden Produktion können wir die Qualität und den Geschmack unserer Nahrung retten.