Lina traf Brasio, Martin und Lauben in Uganda, wo sie für ein Forschungsprojekt Bio-Kakaoproduzent*innen befragten. Gemeinsam lernten sie die Gruppe von Bäuerinnen und Bauern in Mukono kennen und entwickelten viele Ideen für die weitere Zusammenarbeit. Dieser Aufruf ist hoffentlich erst der Anfang.