Die Zeit ist angebrochen, in der das wertvolle Wissen und die Infrastruktur der Weber_innengeneration unserer Grosseltern verloren geht. Weil die Erbgemeinschaften die alten Webstühle nicht gebrauchen können, werden diese leider häufig entsorgt.
Mit LOOM wollen wir, Regula Lampert und Laura Endtner, einen Beitrag dazu leisten, die Schaftweberei im Heute zu sichern.