Das Ensemble Musicke & Mirth («Musik und fröhlicher Schalk») wurde 1997 von Jane Achtman und Irene Klein in Basel gegründet. Der Titel eines Stücks von Tobias Hume inspirierte das Ensemble, und die spannende Musik für zwei (und mehr…) Gamben zu erforschen ist sein erklärtes Ziel. Es widmet sich hauptsächlich der Auferweckung unbekannteren Repertoires aus 300 Jahren Geschichte der Viola da Gamba.