Während meines Studiums der Forstwissen- schaften an der ETH Zürich habe ich 1988 ein Praktikum in Brasilien absolviert. Danach arbeitete ich an der ETH Zürich, der WSL Birmensdorf und ab 2003 an der Försterschule in Lyss . Nach Gründung eines eigenen Ingenieurbüros bin ich 2012 nach Brasilien gezogen, wo ich mit meiner Frau einen Bauernhof bewirtschafte und ein Natur- und Bildungszentrum aufbaue.