Die parteiunabhängige Politik in Ausserrhoden hat Tradition und rückt die Sachpolitik in den Vordergrund.

Parteiunabhängig heisst:
+ unabhängig sein, unabhängig bleiben;
+ orientiert an Sachfragen, Meinungsvielfalt erwünscht;
+ Wertevielfalt versus Wertefreiheit;
+ Diskussion und Auseinandersetzung statt Parteiprogramm, deshalb berechenbar und konsensfähig;
+ Bewährtes erhalten, offen für Neues