Als Grafikerin ist für mich das freie Arbeiten eine wichtige Grundlage um meine künstlerische Praxis, unabhängig vom Dienstleistungssektor, zu erweitern. In dem Sinne realisierte ich mehrere Buchprojekte in Kollaborationen mit anderen KünstlerInnen. Ein Beispiel ist die Umsetzung des Buches «Nothing But Clouds», welches bei Mack in London erschienen ist.