Im Sommer 2012 habe ich die zweisprachige Matur an der Kantonsschule Hohe Promenade in Zürich abgeschlossen und befinde mich nun im ersten meiner beiden Zwischenjahre.
Meine Leidenschaft für den Film ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Als Maturitätsarbeit habe ich mein erstes Filmprojekt realisiert. (Link zum Trailer: siehe unten) Bestärkt durch diese Erfahrung wurde das Filmemachen zum Berufswunsch. Im Februar 2014 werde ich mich an der ZHdK (Zürcher Hochschule der Künste) für den Studiengang Film bewerben. Dieser Kurzfilm wird Teil meiner Bewerbungsmappe sein.
Mich fasziniert beim Film einerseits der künstlerische Aspekt. Andererseits die Art und Weise, wie grosse, kommerzielle Produktionen die Massen begeistern und fesseln können. Alfred Hitchcock ist mit Abstand mein liebster Regisseur und hat durch ’Psycho’ meine Vorliebe für Spannungsfilme geweckt.