Seit 2007 macht Selbstbedienung dem Punkrock alle Ehre. Schnelle Beats, harte Texte, traurige Balladen, fröhlicher Ska oder auch ausgefalleneres wie etwa Irish-Volk. Das alles verbindet Selbstbedienung in ihrer Musik. Highlights wie Auftritte am Hafengeburtstag in Hamburg und Konzerte an namhaften Festivals lassen die drei Jungs zu weiteren Taten anspornen.